28.01.13

Eishockey

Freezers vier Wochen ohne Kapitän Schubert

Tiefe Schnittwunde, Teilriss der Strecksehne am Fußrücken und eine durchtrennte Ader. Westcott mit Innenbandverletzung - Einsatz fraglich.

Foto: Witters Sport-Presse-Fotos
Wintersport Eishockey
Kapitän Christoph Schubert wird den Freezers vier Wochen fehlen

Hamburg. Die Hamburg Freezers aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) müssen vier Wochen auf Kapitän und Verteidiger Christoph Schubert verzichten. Der 315-malige NHL-Spieler hat sich beim Heimspiel gegen die Nürnberg Ice Tigers (4:2) eine tiefe Schnittwunde, einen Teilriss der Strecksehne am Fußrücken sowie eine durchtrennte Ader zugezogen.

Dies ergab eine eingehende Untersuchung am Montag. "Christophs Ausfall tut uns extrem weh", sagte Sportdirektor Stephane Richer.

Duvie Westcott zog sich derweil bei der 0:2-Niederlage in Berlin am Sonntag eine Innenbandverletzung zu. Sein Einsatz bei den kommenden Partien ist fraglich.

(sid)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Wintersport EishockeyBrightcove Videos

Hamburg-1-Reporter Nico Pommerenke spricht mit Kapitän Christoph Schubert über das erfolgreiche Wochenende.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Clubverbot

Razzia bei den Hells Angels

Polizei

Flüchtlinge besetzen Kreuzung in Bahrenfeld

Bundesliga

Werder steckt nach 0:1 gegen Köln weiter in Krise

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr