Eishockey Freezers verpflichten kanadischen Routinier Schneider

Foto: pa/Augenklick/Ra/Rauchensteiner

Der 35-Jährige hat in 341 DEL-Einsätzen für die Hannover Scorpions, die Frankfurt Lions und den EHC München 322 Scorerpunkte erzielt.

Hamburg. Die Hamburg Freezers haben für die heiße Phase in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) einen erfahrenen Spieler verpflichtet. Acht Wochen vor Beginn der Play-offs nahm der Tabellendritte den kanadischen Stürmer Eric Schneider unter Vertrag. Der 35-Jährige hat in 341 DEL-Einsätzen für die Hannover Scorpions, die Frankfurt Lions und den EHC München 322 Scorerpunkte erzielt.

"Er war jahrelang einer der besten Center in der Deutschen Eishockey Liga, hat überragende spielerische Fähigkeiten und eine Menge Erfahrung", sagte der Hamburger Sportdirektor Stephane Richer. Schneiders Vertrag läuft zunächst bis zum Saisonende.