22.02.13

Volleyball Von Soosten nun Cheftrainer bei VT Aurubis

Volleyball

Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos

Volleyball Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos

Bundesliga-Volleyballerinen der VT Aurubis Hamburg werden auch in Zukunft von Helmut von Soosten, nun als Cheftrainer, geführt.

Hamburg. Interimscoach Helmut von Soosten wird die Bundesliga-Volleyballerinen der VT Aurubis Hamburg in Zukunft als Cheftrainer führen. Sein am Donnerstag unterzeichneter Vertrag ist bis Ende der Saison 2014/15 befristet. "In den vergangenen Wochen sollte auch nach außen deutlich geworden sein, dass es mir sehr viel Freude bereitet, wieder als Trainer tätig zu sein und mit dem Team an Erfolgen zu arbeiten, wenngleich auf einer langen Wegstrecke auch Niederlagen zu verkraften sind. Ich bedanke mich für das in mich gesetzte Vertrauen und werde alles daran setzten, dieses zu rechtfertigen", erklärte von Soosten.

Der Kupferkonzern Aurubis AG verlängerte zudem sein Engagement als Hauptsponsor bis einschließlich der Meisterschaftssaison 2015/16. Wie bereits 2011 angekündigt, hat Aurubis nach den erhöhten Budgets in den Saisons 2009/10 und 2010/11 den Betrag für die Saison 2013/14 um gut ein Drittel reduziert. Der Verein will verstärkt auf eigenen Nachwuchs setzen.

((abendblatt.de/dpa))