21.11.12

Champions League

Große BVB-Gala beim 4:1 in Amsterdam

Dortmund brauchte nur einen Punkt zum Weiterkommen. Doch Reus setzte früh einen Glanzpunkt, Götze und Lewandowski legten nach.

Foto: Bongarts/Getty Images
AFC Ajax v Borussia Dortmund - UEFA Champions League
Marco Reus feiert seinen Treffer zum 1:0 in Amsterdam

Amsterdam - Dortmund 1:4

Herzlich willkommen zum Liveticker auf abendblatt.de

86. Minute: Tor zum 1:4! Eriksen passt in den Lauf von Hoesen, dessen abgefälschter Schuss fliegt über Weidenfeller hinweg.

84. Minute: Die Gastgeber haben sich aufgegeben, das Spiel plätschert langsam aus.

78. Minute: Fischer mit der bisher besten Ajax-Chance, doch Weidenfeller hält sicher.

74. Minute: Dortmund spielt die Partie offenbar souverän zu Ende. Ajax bemüht sich zwar, mehr aber auch nicht.

67. Minute Tor zum 0:4! Götze flankt gefühlvoll auf Lewandowski, der aus ganz spitzem Winkel ins lange Eck trifft. Tolles Tor.

66. Minute: Weidenfeller muss mal eine Ball halten. Ajax ist weiter nicht in der Lage, dem BVB gefährlich zu werden.

59. Minute: Ajax verliert viele Bälle im Spielaufbau, der BVB spielt seine Konter aber nicht konzentriert zu Ende.

53. Minute: Götze bekommt Gelb wegen einer Schwalbe im Strafraum - er hakt ein, kann man so sehen.

46. Minute: Wiederanpfiff!

45. Minute: Halbzeit!

41. Minute: Tor zum 0:3! Götze schießt direkt vom 16er, den abgefälschten Ball wehrt Vermeer genau auf Lewandowski ab, der sich diese Chance nicht nehmen lässt.

36. Minute: Tor zum 0:2! Feiner Pass von Hummels auf Götze, der einen Gegner aussteigen lässt und ins kurze Eck vollendet. Super gemacht.

30. Minute: Ajax traut sich jetzt etwas mehr zu, doch der BVB kontert über Götze, dem in letzter Sekunde der Ball verspringt.

22. Minute: Erste halbe Chance der Hausherren, doch der Schuss nach einer Ecke geht deutlich vorbei.

19. Minute: Ajax hat zwar fast zwei Drittel Ballbesitz, doch Zwingendes kommt dadurch nicht zu Stande.

13. Minute: Ajax versucht zu antworten, doch der BVB macht das in der Defensive sehr gut.

8. Minute: Tor zum 0:1! Götze bedient Reus mit einem gefühlvollen Pass, der tunnelt Keeper Vermeer.

4. Minute: Ajax beginnt mutig, Weidenfeller muss nach gefährlicher Flanke mit einer Hand zur Ecke klären.

1. Minute: Anpfiff!

Vor dem Spiel: Borussia Dortmund muss im vorletzten Gruppenspiel der Champions League bei Ajax Amsterdam auf Kapitän Sebastian Kehl verzichten. Der Mittelfeld-Routinier stand nicht im Aufgebot des deutschen Fußball-Meisters für die vorentscheidende Begegnung am Abend in der Amsterdam Arena. Fraglich ist auch weiterhin ein Einsatz wegen einer Kapselreizung im Knie für die Bundesliga-Begegnung am Sonnabend (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) beim FSV Mainz 05.

Kehl, der seit zwei Wochen pausiert, hatte die Reise in die Niederlande mit der Mannschaft angetreten. Nach dem Abschlusstraining am Dienstagabend wurde die Blessur erneut behandelt, aber sein Einsatz von den Medizinern als zu risikoreich beurteilt.

Die Aufstellungen


Amsterdam: 1 Vermeer - 24 van Rhijn, 3 Alderweireld, 4 Moisander, 17 Blind - 6 Enoh (ab 63. Hoesen) , 5 Poulsen (ab 46. Schöne), 8 Eriksen - 27 Lukoki, 10 de Jong, 21 Boerrigter (ab 73. Fischer) - Trainer: de Boer

Dortmund: 1 Weidenfeller - 26 Piszczek, 4 Subotic, 15 Hummels, 29 Schmelzer - 6 Sven Bender (ab 63. Perisic), 8 Gündogan - 10 Götze (ab 70. Blaszczykowski), 11 Reus (ab 79. Schieber), 19 Großkreutz - 9 Lewandowski. - Trainer: Klopp

Schiedsrichter: Pedro Proenca (Portugal)

Zuschauer: 45.000

Tore: 0:1 Reus (8.), 0:2 Götze (36.), 0:3 Lewandowski (41.), 0:4 Lewandowski (67.), 1:4 Hoesen (86.)

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftSpaceShipTwo-AbsturzBransons Traum vom Weltraum-Tourismus zerbricht
  2. 2. FußballVereine wehren sichHooligans melden 10.000 Teilnehmer für Berlin-Demo
  3. 3. DeutschlandBKA-Chef ZierckeIslamistische Terrorszene umfasst 1000 Personen
  4. 4. AuslandTerrormilizBoko Haram meldet Entführung eines Deutschen
  5. 5. Politik"Welt"-Nachtblog++ Peschmerga-Verstärkung trifft in Kobani ein ++
Top Video Alle Videos
Hakan Calhanoglu feiert einen TrefferBrightcove Videos

Wiedersehen mit dem Ex-Klub: Hakan Calahanoglu tritt mit Bayer 04 Leverkusen beim HSV an. Kein leichtes Spiel für den 20-Jährigen: Im Sommer wechselte er im Streit von Hamburg nach Leverkusen. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Mümmelmannsberg

Halloween-Party in Hamburg eskaliert

"SpaceShipTwo"

Raumschiff explodiert bei Testflug

Siegesserie der Freezers hält an

Mehr!

Theater am Hamburger Großmarkt feiert Richtfest

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr