19.11.12

FC Bayern München

Rummenigge: Mandzukic-Jubel war "nicht politisch motiviert"

Der Jubel von Mandzukic und Shaqiri gegen Nürnberg hatte keinen politischen Hintergrund, wie die beiden Bayern-Spieler klarstellten.

Foto: dpa
1. FC Nürnberg - FC Bayern München
Umstrittener Jubel von Bayerns Mario Mandzukic nach seinem 1:0-Treffer gegen den 1. FC Nürnberg

München. Bayern Münchens Vorstandschef Karl-Heinz Rummenigge hat sich in der Diskussion um den angeblich politisch gefärbten Torjubel von Mario Mandzukic und Xherdan Shaqiri beim 1:1 gegen den 1. FC Nürnberg vor die beiden Spieler gestellt. "Die beiden haben das schon klar gestellt. Und der FC Bayern ist auch nicht unbedingt bekannt dafür, politisch motiviert zu sein", sagte der 57-Jährige vor dem Abflug zum Champions-League-Gruppenspiel am Montag nach Valencia.

Das Schweizer Internet-Portal "20 Minuten" hatte die Jubelgeste des Kroaten Mandzukic und des aus dem Kosovo stammenden Shaqiri in Richtung Fans als Militärgruß an die freigelassenen kroatischen Kriegs-Generäle Ante Gotovina und Mladen Markac interpretiert. Beide waren am Freitag vor der Berufungskammer des UNO-Kriegsverbrechertribunals im holländischen Den Haag freigesprochen worden.

Mandzukic hatte jedoch bereits am Sonntagabend via "Bild"-Zeitung verkündet, "ein völlig unpolitischer Mensch" zu sein. Shaqiri gab sogar zu, "keine Ahnung" zu haben, "um was es da geht".

(dapd)
Multimedia

Der 12. Spieltag in Bildern

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftKreml-PolitikRusslands Konzernchefs klagen über "Sowjet-Diktatur"
  2. 2. AuslandKampf um DonezkUkraine soll Streubomben eingesetzt haben
  3. 3. WirtschaftUnglück in MoskauTotal-Chef stirbt bei Flugzeugunfall mit Schneepflug
  4. 4. Webwelt & TechnikSmartphonesApple übertrifft durch iPhone 6 alle Erwartungen
  5. 5. PolitikSyrienIS greift Kobani "an allen Fronten" an
Top Video Alle Videos
In der Krise: Die Werder-Profis Petersen, Garcia und Fritz schleichen nach dem 0:6 in München vom Platz. Brightcove Videos

Start verpatzt: Der SV Werder Bremen steckt schon nach acht Spielen in der Krise. Beim 0:6 in München bot Werder eine indiskutable Leistung. Jetzt drohen Konsequenzen - auch für Coach Robin Dutt. mehr »

Top Bildergalerien mehr
2. Bundesliga

Rückschlag für St. Pauli gegen Düsseldorf

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Unfall

Schiff fährt gegen Elbbrücke

Bundesliga

HSV erkämpft sich Punkt gegen Hoffenheim

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr