18.11.12

Bundesliga im Liveticker

Wolfsburg gewinnt 3:1 bei Hoffenheim

Die erste VfL-Chance verwertete Hasebe per Kopf nach Olic-Vorlage. Dost legte nach, Naldo sorgte für die Entscheidung.

Foto: dpa
1899 Hoffenheim - VfL Wolfsburg
Wolfsburgs Japaner Makoto Hasebe jubelt über sein Tor zum 0:1

Hoffenheim - Wolfsburg 1:3

Herzlich willkommen zum Liveticker auf abendblatt.de


90. Minute: Abpfiff!

88. Minute: Tor zum 1:3! Derdiyok setzt sich im Kopfballduell gegen Kjaer durch und nickt aus vier Metern ein.

87. Minute: Lattenkopfball Derdiyok nach einer Ecke. Doch aus das wäre nur eine Girlande gewesen.

85. Minute: Das Spiel ist quasi vorbei. Hoffenheim hat sich aufgegeben.

78. Minute: Tor zum 0:3! Naldo trifft per Freistoß aus etwa 28 Metern. Wiese und die Mauer machen keine gute Figur.

76. Minute: Wolfsburg bleibt bei seinen Kontern gefährlich. Die Luft scheint bei den Hausherren ein wenig raus zu sein.

68. Minute: Grifo mit der nächsten Hoffenheim-Chance, doch der Schuss führt nur zu einer Ecke.

66. Minute: Fast im Gegenzug taucht Diego gefährlich vor Wiese auf, schießt aus spitzem Winkel von links aber vorbei.

65. Minute: Erst pariert benaglio einen Freistoß gegen Salihovic, dann verpasst Volland und schließlich schießt Joselu ganz frei aus kurzer Distanz überweg.

62. Minute: Toller Pass von Diego auf Dost, der Wiese überlupft. Doch Delpierre grätscht den Ball kurz vor der Linie weg.

56. Minute: Volland bekommt den Ball am Fünfer in den Fuß, doch er braucht zu lange. Riesenchance.

52. Minute: Joselu wird gut freigespielt, der aus halblinker Position von der Strafraumgrenze abzieht. Doch der Ball fliegt knapp am langen Pfosten vorbei.

47. Minute: Kjaer ist um Bruchteile vor Volland am Ball, das wäre sonst brandgefährlich geworden.

46. Minute: Wiederanpiff!

45. Minute: Halbzeit!

42. Minute: Unfassbar - aus fünf Metern kann sich Salihovic die Ecke per Kopf aussuchen, schließt aber direkt auf Benaglio ab.

35. Minute: Williams prüft Benaglio mal mit einem Schuss, den der Keeper erneut stark abwehrt.

31. Minute: Der VfL spielt effektiv. Aber es reicht, um Hoffenheim in Schach zu halten.

24. Minute: Tor zum 0:2! Aus dem Nichts taucht Dost frei vor Wiese auf, nachdem ihn Josue angespielt hatte. Mit Hilfe des Innenpfostens geht der Ball ins Tor.

18. Minute: Wenig los in Hoffenheim. Wolfsburg lässt nicht viel zu.

11. Minute: Hoffenheim antwortet: Firminho mit einem strammen Schuss aus 22 Metern, Benaglio rettet stark zur Ecke.

7. Minute: Tor zum 0:1! Olic flankt von links, Hasebe trifft freistehend per Kopf!

5. Minute: Wolfsburg gibt durch Josue einen ersten Warnschuss ab - ansonsten nicht viel los in Sinsheim.

1. Minute: Anpfiff!

Vor dem Spiel: Wunschkandidat Dietmar Beiersdorfer wird beim Fußball-Bundesligisten Werder Bremen nicht Nachfolger des zum VfL Wolfsburg gewechselten Klaus Allofs. "Ich habe Bremen am Sonnabend abgesagt", sagte der 49-Jährige kicker online, "ich hatte eine Anfrage der Bremer, doch ich habe mich entschieden, in Russland zu bleiben."

Der ehemalige Werder-Spieler und Sportdirektor beim Hamburger SV galt nach dem Abgang von Allofs zu den Wölfen als Top-Kandidat für den Posten des Sportchefs an der Weser. Beiersdorfer hatte im Sommer einen Dreijahresvertrag beim russischen Erstligisten Zenit St. Petersburg unterschrieben. In seinen Kontrakt hatte er keine Ausstiegsklausel einbauen lassen.

Als heißester Kandidat für den Posten des Sportdirektors gilt nach der Absage von Beiersdorfer jetzt Allofs' bisheriger Assistent Frank Baumann. Der neu gewählte Aufsichtsrat der Bremer wollte sich vor dem Spiel gegen Fortuna Düsseldorf (15.30 Uhr/Sky und Liga total!) zur konstituierenden Sitzung treffen und über die Nachfolgefrage beraten. Werder sucht nach dem Wechsel von Allofs nicht nur einen neuen Sportdirektor, sondern auch einen neuen Geschäftsführer. Unklar ist noch, ob für den 55-Jährigen ein oder zwei Nachfolger gesucht werden. Aufsichtsrats-Chef Willi Lemke tendiert zu einer Doppel-Lösung.

Die Statistik

Hoffenheim: 1 Wiese - 2 Beck, 28 Jensen (ab 77. Schipplock), 15 Delpierre, 16 Johnson - 13 Williams (ab 46. Grifo), 6 Rudy - 22 Firmino, 31 Volland, 23 Salihovic - 18 Joselu (ab 68. Derdiyok). - Trainer: Babbel

Wolfsburg: 1 Benaglio - 32 Fagner, 25 Naldo, 40 Kjaer, 4 Marcel Schäfer - 7 Josue (ab 83. Madlung), 29 Polak - 13 Hasebe, 10 Diego, 11 Olic (ab 89. Kahlenberg) - 12 Dost. - Trainer: Köstner

Schiedsrichter: Günter Perl (Pullach)

Zuschauer: 18.000

Tore: 0:1 Hasebe (7.), 0:2 Dost (24.), 0:3 Naldo (78.), 1:3 Derdiyok (88.)

Mit Material von sid
Multimedia

Der 12. Spieltag in Bildern

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. PanoramaMordprozessPistorius zu fünf Jahren Gefängnis verurteilt
  2. 2. PolitikSyrien-LivetickerIS greift Kobani "an allen Fronten" an
  3. 3. WirtschaftRusslandKonzernchefs klagen über "Sowjet-Diktatur"
  4. 4. Henryk M. BroderSyrien und IrakWir sind doch nicht am Flüchtlingselend schuld
  5. 5. AuslandVerwaltungsreformMarianna Madia, 34, soll Italiens großes Problem lösen
Top Video Alle Videos
Letztes Training vorm Champions League SpielBrightcove Videos

Training dahoam: Beim Spiel gegen Moskau fiel das Training des FC Bayern aus, weil der Bus im Stau stecken blieb. Vor dem Champions League Spiel in Rom trainieren die Spieler deshalb lieber zu Hause.mehr »

Top Bildergalerien mehr

Diese Stars kleidete Oscar de la Renta ein

2. Bundesliga

Rückschlag für St. Pauli gegen Düsseldorf

Hamburg

Unbekannte überfallen Juwelier in der City

Unfall

Schiff fährt gegen Elbbrücke

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr