16.01.13

Tourismus

Zu wenig Schnee im Harz für Wintersport

Warten auf den Schnee - selbst in den Hochlagen reicht die Schneedecke noch nicht zum Skilaufen. Die meisten Lifte sind außer Betrieb.

Foto: dpa
Skier und Skistöcke mit Handschuhen stecken in Sankt Andreasberg im Harz an der Skipiste des Großen Sonnenbergs im Boden
Skier und Skistöcke mit Handschuhen stecken in Sankt Andreasberg im Harz an der Skipiste des Großen Sonnenbergs im Boden

Torfhaus. Nach den stabil niedrigen Temperaturen warten Wintersportler im Harz nun noch auf kräftige Schneefälle. Selbst in den Hochlagen des Gebirges reicht die Schneedecke noch nicht zum Skilaufen, wie der Harzer Tourismusverband am Mittwoch mitteilte. In Schierke lagen gerade einmal 10 Zentimeter Schnee, in Torfhaus und auf dem Sonnenberg bei St. Andreasberg 15 Zentimeter.

Die meisten Lifte waren weiter außer Betrieb, Loipen für Langläufer noch nicht gespurt. Immerhin hatten die Kurverwaltungen 5 der 31 Rodelbahnen präpariert. Die Wintersportbedingungen dürften sich am Wochenende etwas verbessern, denn die Meteorologen haben leichten Schneefall vorhergesagt.

http://wintersport.harzinfo.de

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Ein Kind in einer Kita (Symbolbild)
Brightcove Videos

SPD-Fraktion hat im Haushaltspaket Verbesserungsmaßnahmen vorgestellt. Der Personalschlüssel für Betreuung von Kindern in Kindertagesstätten soll um bis zu 10 Prozent angehoben werden. mehr »

Top Bildergalerien mehr
Schleswig-Holstein

Zug überrollt Auto in Bad Oldesloe

Fall Michael Brown

Nach Jury-Entscheidung: Ferguson brennt

Eidelstedt

Auto prallt gegen Bus: Frau verletzt

2014

Hamburg startet in die Weihnachtsmarkt-Saison

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr