Hier entlang
Di, 01.01.13, 16.56

Vor Wahl in Niedersachsen Politiker entschuldigt sich für Beschneidungsgedicht

Markus Huth
Ulf Dunkel

Foto: dpa

Ulf Dunkel hatte Juden und Muslime als "Arschlöcher" und "blinde Fanatiker" bezeichnet. Er will bei Wahlsieg auf Mandat verzichten.

Hier entlang