24.12.12

100. Geburtstag

Lübeck feiert 2013 den früheren Bundeskanzler Willy Brandt

2013 wäre Brandt 100 Jahre alt geworden. In seiner Geburtsstadt Lübeck wird der Friedensnobelpreisträger das Jahr über gefeiert.

Von Eva-Maria Mester
Foto: dpa
Die Bronze-Skulptur "Willy Brandt - Die kleine Skulptur" (Rainer Fetting, 1996) im Willy-Brandt-Haus in Lübeck
Die Bronze-Skulptur "Willy Brandt - Die kleine Skulptur" (Rainer Fetting, 1996) im Willy-Brandt-Haus in Lübeck

Lübeck. Mit einer Reihe von Veranstaltungen wird in Lübeck 2013 an Willy Brandt erinnert. Der Friedensnobelpreisträger, frühere Bundeskanzler und SPD-Vorsitzende wurde am 18. Dezember 1913 in der Hansestadt geboren. Das Willy-Brandt-Haus will das Jubiläumsjahr auch nutzen, um auf sich aufmerksam zu machen. "Wir wollen noch mehr Menschen als bisher durch das Beispiel Brandts für die Demokratie begeistern", sagte der Leiter der Gedenk- und Begegnungsstätte, Jürgen Lillteicher, in einem Gespräch mit der Nachrichtenagentur dpa. Das Spektrum der Veranstaltungen zum 100. Geburtstag des SPD-Politikers reicht vom Schülerwettbewerb bis zu einem Festakt mit Bundespräsident Joachim Gauck.

"Seit der Eröffnung des Hauses 2007 ist Willy Brandt in den Köpfen der Lübecker viel präsenter geworden", sagte Lillteicher. Denn viele Lübecker kennen zwar den Politiker Brandt, wüssten aber nicht, dass er aus der Hansestadt stamme. Inzwischen kommen rund zehn Prozent der jährlich 48 000 Besucher des Hauses aus Lübeck. "Zwölf Prozent kommen aus Nordrhein-Westfalen, sieben Prozent aus Dänemark, sechs Prozent aus Spanien", zitiert Lillteicher aus der Besucherstatistik.

"Dabei haben die Besucher je nach Herkunftsland eine ganz unterschiedliche Wahrnehmung. Viele Skandinavier sehen in Willy Brandt in erster Linie den Staatsmann, die Deutschen dagegen den SPD-Politiker", sagt Lillteicher. Brandt war von 1957 bis 1966 Regierender Bürgermeister von Berlin, 1966 bis 1969 Bundesaußenminister und von 1969 bis 1974 Bundeskanzler. Von 1964 bis 1987 leitete er als Vorsitzender die Bundes-SPD. 1971 wurde er für seine auf Entspannung und Versöhnung ausgerichtete Ostpolitik mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet.

Höhepunkt der Feierlichkeiten wird ein Festakt am 11. Dezember 2013 sein, veranstaltet von der Hansestadt Lübeck, der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung und der Norwegisch-deutschen Willy-Brandt-Stiftung. Am 18. Dezember, dem eigentlichen Geburtstag, feiert die SPD in Berlin ihren 1992 gestorbenen Ehrenvorsitzenden. "Zu unserem Festakt erwarten wir unter anderem Bundespräsident Joachim Gauck und seinen österreichischen Amtskollegen Heinz Fischer, der die Festrede halten wird", sagt Lillteicher.

Daneben soll das ganze Jahr hindurch mit Buchvorstellungen, Fotoausstellungen, Theaterstücken und Filmen an den Politiker und Menschen Willy Brandt erinnert werden. Die Post wird eine Sonderbriefmarke herausgeben. "Auch einen Schülerwettbewerb wird es geben, an dem sich die Schüler von 25 Willy-Brandt-Schulen in Deutschland, Frankreich und Polen beteiligen können", sagt Lillteicher.

Bereits seit diesem Jahr bietet das Willy-Brandt-Haus einen Stadtspaziergang auf den Spuren des Politikers an. Er führt von seinem Geburtshaus im Arbeiterstadtteil St. Lorenz über das Gymnasium, dass er dank eines Stipendiums besuchen konnte, zu verschiedenen Stätten der Arbeiterbewegung, in der Herbert Frahm, wie er damals noch hieß, aktiv war. In einer davon, der Holstentorhalle, hat er im März 1992 – wenige Monate vor seinem Tod – noch einmal eine Rede gehalten. "Auch wenn Brandt seine Heimatstadt schon als junger Mann verlies und ins Exil ging, gibt es noch immer Spuren von ihm in Lübeck", sagt Lillteicher.

Multimedia

40 Jahre nach Brandts Kniefall

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. KommentareOne-Man-ShowPutin sammelt verlorene russische Erde
  2. 2. DeutschlandUkraine-KriseDeutschland liefert Gewehre und Munition an Russen
  3. 3. WirtschaftLettlandBalten fürchten Übergreifen der Ukraine-Krise
  4. 4. AuslandTV-AuftrittPutin spannt Snowden für seine PR-Show ein
  5. 5. PanoramaFährunglück SüdkoreaWer den Anweisungen der Crew folgte, der starb
Top Bildergalerien mehr
Kamerunkai

Gabelstapler stürzt in die Elbe, Fahrer stirbt

Tod

Diese Persönlichkeiten sind 2014 gestorben

DFB-Pokal

Bayern vs. Lautern – die besten Bilder

Kate, William und George besuchen Australien

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr