26.11.12

Schleswig-Holstein

Kieler Oberbürgermeisterin Gaschke vereidigt

Susanne Gaschke wird das Amt am 1. Dezember antreten. Zuvor arbeitete sie als Redakteurin bei der Wochenzeitung "Die Zeit".

Foto: dapd
Knappes Rennen bei der Kieler Oberbuergermeisterwahl
Susanne Gaschke (SPD) wurde jetzt in ihrem Amt vereidigt. Am 1. Dezember tritt die Verwaltungschefin ihr Amt an

Kiel. Als neue Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Kiel ist jetzt die Sozialdemokratin Susanne Gaschke vereidigt worden. Die 45-Jährige tritt ihr Amt als Verwaltungschefin bereits am 1. Dezember an. Gaschke, die bisher bei der Wochenzeitung "Die Zeit" als Redakteurin arbeitete, hatte sich bei einer Stichwahl am 11. November gegen den CDU-Kandidaten Gert Meyer durchgesetzt. Sie löst als Oberbürgermeisterin ihren Parteifreund Torsten Albig ab, der nach der Landtagswahl vom 6. Mai Ministerpräsident wurde.

Gaschke will im neuen Amt den Bau bezahlbarer Wohnungen vorantreiben, die städtische Wirtschaft stärken, Bildungsbedingungen verbessern, den Krippenausbau fördern und in der Verwaltung mehr Frauen in Führungspositionen bringen.

(HA/dpa)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunterkünften genehmigt. Künftig werden hier 23 Wohnungen entste…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Bayern München und Co.

2. Spieltag in der Champions League

Tierpark Hagenbeck

Ina Müller tauft Walrossbaby Thor

Unfall

Harburg: Wagen prallt gegen Hauswand

Wiesn

Promis beim Oktoberfest 2014

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr