13.11.12

Aktion

Brand oder Angriff: Übungen an abgeschalteten AKW

Nach Fukushima sind Brunsbüttel und Krümmel nicht mehr am Netz. Für den Ernstfall eines Unglücks wurde jetzt trotzdem geprobt.

Foto: Bildagentur-online
KKW Krümmel in Geesthacht, Schleswig-Holstein, Deutschland, Europa
Das Atomkraftwerk Krümmel in Geesthacht, Schleswig-Holstein

Brunsbüttel. Der Stromkonzern Vattenfall hat in seinen abgeschalteten Atomkraftwerk Brunsbüttel die schnelle Reaktion auf einen Angriff simuliert. Werkschutz, Polizei und das zuständige Kieler Energieministerium mussten am Dienstag in einer gemeinsamen Aktion das Kraftwerksgelände sowie Gebäude der Anlage sichern.

Bereits am Montagabend hatte es im ebenfalls abgeschalteten AKW Krümmel bei Geesthacht eine Brandschutzübung mit Feuerwehren der Umgebung gegeben. Solche Übungen werden regelmäßig durchgeführt, um im Ernstfall ein schnelles und effektives Eingreifen sicher zu stellen. Für Kraftwerksbetreiber sei es wichtig, auf verschiedene Szenarien gut vorbereitet zu sein, sagte eine Vattenfall-Sprecherin.

Aufgrund einer Pannenserie sind die Anlagen in Brunsbüttel und Krümmel seit fünf Jahren nicht mehr am Netz. Beide gehören zu den acht Kraftwerken in Deutschland, die nach der Katastrophe von Fukushima endgültig abgeschaltet wurden, aber noch keine Stilllegungsgenehmigung haben.

dpa
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
  2. 2. DeutschlandAsyl-IndustrieDas Getto im zweitreichsten Landkreis Deutschlands
  3. 3. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Fidel Castro wirft Nato SS-Look vor ++
  5. 5. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
Top Video Alle Videos
Der Ebola-Kranke wurde auf eine Isolierstation in Hamburg-Eppendorf gebracht.Brightcove Videos

Der betroffene Mann ist in Westafrika an Ebola erkrankt. Mit einem Spezial-Jet ist er zunächst in Hamburg gelandet und wurde dann von einem Infektionsrettungswagen abgeholt. mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr