23.02.13

Europa

Merkel will neues Beitrittskapitel mit Türkei eröffnen

Merkel kündigte in ihrem Videoblog an, EU-Beitrittsgesprächen mit der Türkei ein neues Verhandlungskapitel zu eröffnen.

Foto: dpa
Merkel reist in die Türkei
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, in den EU-Beitrittsgesprächen mit der Türkei ein neues Verhandlungskapitel zu eröffnen

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, in den EU-Beitrittsgesprächen mit der Türkei ein neues Verhandlungskapitel zu eröffnen. In ihrer wöchentlichen Video- Botschaft vom Sonnabend kündigte Merkel Gespräche darüber bei ihrem Treffen mit dem türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan am Montag in Ankara an.

Sie sagte: "Ich glaube, dass vor uns noch eine lange Verhandlungsstrecke liegt. Ich habe, obwohl ich skeptisch bin, der Fortführung der Beitrittsverhandlungen zugestimmt. (...) Sie sind in letzter Zeit etwas ins Stocken geraten, und ich bin dafür, dass wir jetzt ein neues Kapitel in diesen Verhandlungen eröffnen, damit wir auch ein Stück vorankommen."

13 von 35 Verhandlungskapiteln wurden bisher eröffnet, aber nur das Kapital Wissenschaft und Forschung abgeschlossen. In Regierungskreisen heißt es, möglicherweise könnten Verhandlungen über das Kapitel zur Regionalpolitik und Koordinierung struktureller Instrumente sowie zur Wirtschafts- und Währungspolitik aufgenommen werden. Merkel sagte, weil sehr viele türkischstämmige Menschen in Deutschland lebten, seien die Türkei und Deutschland auf eine besondere Weise verbunden. Gerade zwischen den Jugendlichen beider Staaten wünsche sie sich eine noch bessere Verständigung.

(dpa/abendblatt.de)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandSyrienEntscheidungsschlacht ums Kalifat
  2. 2. DeutschlandKinderporno-AffäreMitleid hat Edathy vor allem mit sich selbst
  3. 3. KommentareKinderpornografieEdathy hat recht - und belastet die SPD
  4. 4. WirtschaftWirtschaftswachstumBillig-Öl ist für Deutschland ein Konjunkturprogramm
  5. 5. AuslandKritik am WestenPutin fordert Ende des "Mauerbaus" gegen Russland
Top Video Alle Videos

Vor dem Untersuchungsauschuss eine Pressekonferenz zur Kinderporno-Affäre: Sebastian Edathys Stil ist nicht überall gut angekommen. Auf dem Weg zum Ausschuss verteidigt er diesen Schritt.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburger Austauschschüler

Prozess gegen Direns Todesschützen

UKE

Hamburger Domina peitscht für guten Zweck

Festbeleuchtung

Die skurril-schönsten Weihnachtshäuser

2. Bundesliga

St. Pauli verliert bei Lienen-Debüt in Ingolstadt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr