21.01.13

TV-Charts

Das Dschungelcamp verliert im "Fischerkrieg"

"Polizeiruf 110" fesselte - abgesehen von der "Tagesschau" - die meisten, für "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" blieb Platz drei.

Von abendblatt.de
Foto: Norddeutscher Rundfunk/DAPD
Anneke Kim Sarnau als Katrin König und Charly Hübner als Alexander Bukow in dem Polizeiruf 110 "Fischerkrieg"
Anneke Kim Sarnau als Katrin König und Charly Hübner als Alexander Bukow in dem Polizeiruf 110 "Fischerkrieg"

Hamburg. Die Chartsspitze konnte "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" am Sonntag nicht erreichen: Nach der "Tagesschau" (8,65 Mio. Zuschauer) schalteten die allermeisten Menschen den "Polizeiruf 110: Fischerkrieg" ein: 8,40 Millionen Zuschauer entsprechen einem Marktanteil von 22,4 Prozent.

Aber für die Bronzemedaille reichten 6,62 Millionen Dschungel-Fans trotzdem. Im Marktanteil entspricht das zur fortgeschrittenen Stunde sogar 27,0 Prozent. Die Berichterstattung zur Niedersachsenwahl ist ebenfalls mehrfach vertreten, an der Spitze "Tagesthemen Extra" um 21.45 Uhr mit 5,80 Millionen Zuschauern. Tagsüber beherrschte der Sport die Quoten-Tabelle: Handball und Biathlon konnten jeweils mehr als 5 Millionen Menschen fesseln, Rodeln, Langlauf und die Nordische Kombination kamen auf mehr als 4 Millionen Zuschauer.

Multimedia
Reality-Show

Die besten Bilder aus dem Dschungelcamp

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr

HTHC feiert in bester Hockey-Manier

Sophienterrasse

Info-Veranstaltung zu Flüchtlingsunterkunft

Eier-Automat mitten in Ottensen

Kate, William und George besuchen Australien

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr