21.12.12

Medien

Nachrichtenagentur dapd will Neustart im Januar

Insolvenz soll im Januar abgeschlossen werden - danach sollen neue Investoren und ein neues Konzept die Agentur wieder auf Kurs bringen.

Foto: picture-alliance
Nach dem Abschluss des Insolvenzverfahrens will sich die Nachrichtenagentur dapd neu aufstellen
Nach dem Abschluss des Insolvenzverfahrens will sich die Nachrichtenagentur dapd neu aufstellen

Berlin. Die insolvente Nachrichtenagentur dapd wird neu aufgestellt. Die Agentur wolle das Insolvenzverfahren bis Ende Januar kommenden Jahres abschließen, erklärte der künftige dapd-Geschäftsführer Ulrich Ende am Freitag in Berlin. Vor einer Woche war Ende als neuer Investor bekannt gegeben worden. Die Namen weiterer Geldgeber wollte Ende noch nicht nennen.

Nach dem Auslaufen des Vertrages mit Associated Press (AP) Ende Januar sollen die Auslandsnachrichten ab Februar von der Wirtschaftsagentur Dow Jones kommen. Auslandschef Frank Brandmaier sagte, für andere Sparten wie Kultur und Vermischtes würden Gespräche mit weiteren möglichen Kooperationspartnern geführt. Auch im Fotobereich werde es einen neuen Partner geben, kündigte Ende an. Das Angebot werde dem von AP nicht nachstehen.

Die Namen der weiteren Investoren will Ende erst bekanntgeben, wenn die Verträge unterschrieben sind. Man könne jetzt über vier Millionen Euro an Eigenmitteln zuschießen. Die Investoren seien Mittelständler, unter anderem aus dem Verlagswesen. Er selbst sei nicht Hauptinvestor, sondern bringe vor allem sein Know-how ein, sagte Ende. Er verstehe sich in dem Investorenkreis als "der arme Journalist".

Ende, der früher als Geschäftsführer beim Nachrichtensender N24 tätig war, kündigte eine Kehrtwende in der Unternehmens-Philosophie an. Die dapd wolle wieder als ein "normales journalistisches Unternehmen angesehen werden" und sich mit guten Ideen und Inhalten im Markt behaupten. Er strebe eine engere Zusammenarbeit mit den Kunden an, besonders in der Regional-Berichterstattung, sagte er.

Von einer möglichen Um- oder Rückbenennung von dapd in ddp (Deutscher Depeschen-Dienst) nahm Ende Abstand. "Das kostet Geld", sagte er. Er gehe davon aus, dass sich dapd mit einer neuen Philosophie und Qualität auch unter dem alten Namen am Markt behaupten könne.

Insolvenzverwalter Christian Köhler-Ma erklärte, es werde künftig nur eine Gesellschaft dapd geben. Die alten Gesellschaften würden aufgelöst. Die früheren Inhaber Martin Vorderwülbecke und Peter Löw hätten mit der Agentur in Zukunft nichts mehr zu tun. Nach Köhler-Mas Angaben hat dapd in den Jahren 2011 und 2012 Verluste in zweistelliger Millionenhöhe gemacht. Der Insolvenzverwalter sprach von einer "sehr dramatischen Verlustsituation". Mit den künftigen Investoren habe man aber jetzt eine "Langfristlösung" für den Neustart der Agentur gefunden.

Die dapd hatte für jene acht Gesellschaften, die das tagesaktuelle Agenturgeschäft bestreiten, Anfang Oktober Insolvenz angemeldet. Ende November wurden 98 von 299 Mitarbeitern entlassen. Die Nachrichtenagentur mit Sitz in Berlin war 2010 aus einem Zusammenschluss des ehemaligen deutschen Dienstes der amerikanischen AP und des Deutschen Depeschen-Dienstes (ddp) entstanden.

Die Inhaber Vorderwülbecke und Löw hatten Ende September entschieden, ihre Unterstützung im laufenden Betrieb einzustellen. Mitte Dezember wurde bekannt, dass dapd nur noch bis Ende Januar 2013 mit Meldungen von der US-amerikanischen AP beliefert wird.

(epd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
1932 führte Kurt Landauer (Josef Bierbichler) den FC Bayern München zur Meisterschaft, im darauffolgenden Jahr sperrten ihn die Nazis ins KZ Dachau  Foto:BR/Willi WeberBrightcove Videos

Er war der Mann, der den Grundstein für den Erfolg legte. Landauer führte den Verein 1932 zu seiner ersten deutschen Meisterschaft und er wurde der erste Vereinspräsident nach dem Zweiten Weltkrieg.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fotoaustellung

Weltberühmte Fotos in den Deichtorhallen

Hamburg

Die große Laubschlacht der Stadtreinigung

Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr