14.11.12

TV-Quoten Für die "Wanderhure" läuft es nicht ganz rund

abendblatt.de

Foto: SAT.1

Die Krimiserie "Mord mit Aussicht" wollten deutlich mehr Menschen sehen als den dritten Teil der Geschichte der "Wanderhure".

Hamburg. 5,53 Millionen Zuschauer und ein Marktanteil von 18,4 Prozent, das klingt erst einmal nicht schlecht. Für "Das Vermächtnis der Wanderhure" ist das trotzdem kein Traumergebnis. Denn zum einen blieb der dritte Teil der Filmreihe hinter den Vorgängern zurück. Zum anderen musste sich der Historien-Schinken mit dem dritten Platz in der Gesamtwertung des Dienstags zufriedengeben: Mit 6,28 Millionen Zuschauern und 19,0 Prozent Marktanteil, respektive 5,67 Millionen und 17,4 Prozent zogen die Krimireihe "Mord mit Aussicht" und die davor laufende Serie "In aller Freundschaft" am Sat.1-Fernsehfilm vorbei.

In Hamburg reichte es für die "Wanderhure" gar nur zu einem elften Platz. Nur 70 000 Menschen schalteten ein, als Alexandra Neldel gegen die Ungerechtigkeit der mittelalterlichen Welt ankämpfte.