11.11.12

Katharina Saalfrank

"Super Nanny" findet beim SWR eine neue Heimat

Vor Jahresfrist endete ihr Engagement bei RTL unrühmlich. Jetzt kehrt TV-Pädagogin Katia Saalfrank mit einem neuen Format zurück.

Foto: pa
Katharina Saalfrank
Katharina "Katia" Saalfrank erzieht demnächst im dritten Programm

Hamburg. Ein Jahr nach dem Ende der RTL-Erziehungsdoku-Soap "Super Nanny" kehrt Katharina Saalfrank ins Fernsehen zurück. Im Programm des Südwestrundfunks (SWR) wird die Sozialpädagogin allerdings nicht wieder als TV-Erzieherin auftreten, sondern als Reporterin, wie "Der Spiegel" unter Berufung auf den SWR berichtet. Das neue Format heiße "Expedition Familie". Darin besucht Saalfrank Familien und Wohngemeinschaften und zeigt deren Alltag und Konflikte.

"Saalfrank passt mit dem neuen Format sehr gut ins öffentlich-rechtliche Fernsehen", sagte SWR-Chefredakteur Fritz Frey dem Magazin zufolge. "Denn es geht ihr nicht um Effekte, sondern darum, ernsthaft journalistisch am Thema Familie zu arbeiten." Die Pilotfolge soll noch dieses Jahr ausgestrahlt werden. Bei Erfolg soll das Format 2013 in Serie gehen.

"Super Nanny" war bei RTL nach sieben Jahren nicht fortgesetzt worden, auch wegen inhaltlicher Differenzen zwischen Sender und Star. Saalfrank hatte sich beschwert, ihre erzieherischen Inhalte seien "massiv in den Hintergrund" gedrängt worden.

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
«Bild»-Chefredakteur spielt Obdachlosen in WerbespotBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
Die Seilbahn-Frage

Seilbahn für Hamburg - das sagen die Promis

Hamburg

Taxifahrer fährt gegen S-Bahnstation auf dem Kiez

2:1 gegen Sandhausen

St. Pauli holt den ersten Saisonsieg

Eimsbüttel

Unfall im Grindelviertel

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr