18.10.12

Ausstellung

16.000 Besucher bei Udo in Sachsen

Die Auszüge aus dem Gesamtwerk Udo Lindenbergs hatten zuvor in Hamburg mehr als 70.000 Menschen gesehen

Foto: dpa
Keine Panik: Udo Lindenberg in seiner Ausstellung auf Schloss Augustusburg.
Keine Panik: Udo Lindenberg in seiner Ausstellung auf Schloss Augustusburg

Augustusburg. Mehr als 16.000 Menschen haben bereits die Ausstellung über Panikrocker Udo Lindenberg im sächsischen Schloss Augustusburg gesehen. Damit sei das im Erzgebirge gelegene Schloss sehr zufrieden, sagte eine Sprecherin am Donnerstag. Die bis 11. November laufende Schau habe die Erwartungen erfüllt.

Mit Fotos, Liedtexten, Instrumenten und Udos "Schnaps-Gemälden" - seinen "Likörellen" – widmet sich die Ausstellung "UDO" drei Monate lang dem Gesamtwerk Lindenbergs. In ähnlicher Form war sie zuvor bereits in Hamburg zu sehen. Dort waren bei einer Ausstellungsdauer von sechs Monaten 70.000 Besucher gezählt worden.

(dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Samuel L. Jackson will ein Zeichen gegen Polizeigewalt und Rassismus in den USA setzen. Er fordert Promis zum Singen auf, ähnlich der Ice-Bucket-Challenge: "We ain't gonna stop, 'til people are free".mehr »

Top Bildergalerien mehr
Sänger ist tot

Udo Jürgens – ein Leben auf der Bühne

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Bundesliga

HSV erkämpft Remis auf Schalke

Bahrenfeld

Nicht nur Weihnachten: Flüchtlinge helfen Armen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr