Luxusprobleme: Noch im Frühjahr 2014 ließen sich Kanye West und seine Ehefrau Kim Kardashian von Annie Leibovitz auf den Titel der „Vogue“ setzen. Jetzt hadern sie mit ihrem eigenen Lifestyle
22.07.14
Luxus ade

Die wundersame Wandlung des Kanye West

Bisher war Kayne West damit befasst, der Größte zu werden, der Schönste und der Krösus des Pop. Damit ist der Rapper immerhin so weit gekommen, dass er es sich leisten kann, dem Luxus abzuschwören. Von Adriano Sack mehr...


Da swingt der Sampler: Parov Stelar
22.07.14
Parov Stelar

"Dieser Beat will jetzt einfach raus in die Welt"

Eines Tages blieb beim Auflegen eine Platte von Billie Holiday hängen. Das klang wie ein Loop: Da hatte Parov Stelar den Electroswing erfunden und wurde zum erfolgreichsten Popmusiker Österreichs. mehr...


Sieht nicht gerade aus wie Jennifer Lopez, heißt aber nach ihr: Litarachna lopezae
21.07.14
Glossip

J.Lo ist jetzt eine Wassermilbe!

Wissenschaftler entdecken die Spezies Litarachna lopezae. Außerdem: Mathe mit Adele und Einhornküssen mit Paris Hilton. Die schöne Hotelerbin beglückt uns jetzt mit einem märchenhaften Videoclip. mehr...


Eskapisten unter sich: J und T von Jungle
19.07.14
Sommerhits

Vergesst endlich Pharrell Williams!

Hier kommen die wahren Sommerhits: Das junge Londoner Popduo Jungle legt mit "Jungle" ein grandioses Debütalbum vor und sticht die bewährten Kräfte der Happiness aus. Und jetzt darf getanzt werden. mehr...


Janna Rath, Sprecherin des Artville-Kunstcamps, auf dem Wilhelmsburger Festivalgelände
19.07.14
Wilhelmsburg

Über das Verhältnis von Kunst und Stadt beim Dockville-Festival

Wie lässt sich Kunst während eines Open-Air-Festivals vermitteln? Artville-Sprecherin Janna Rath diskutierte mit dem Hamburger Abendblatt über das Verhältnis von Kunst und Stadt. mehr...


Die Frucht der Erkenntnis im digitalen Zeitalter: Weird Al Yankovic parodiert die Popkultur
19.07.14
Weird Al Yankovic

Parodie-Opa schlägt YouTuber mit ihren Mitteln

In seiner Jugend hat der Unterhaltungskünstler Weird Al Yankovic auf MTV Popstars wie Michael Jackson parodiert. Heute macht er sich im Internet über Pharell Williams, Psy und Miley Cyrus lustig. mehr...


Meister der absurden Musik: Frank Zappa (1940-1993)
18.07.14
Festival

Der Zappanist von Bad Doberan

Zum 25. Mal trifft sich die globale Gemeinde in Bad Doberan zur Zappanale. Aus diesem Anlass nähert sich der Schriftsteller Peter Wawerzinek dem Genie und würdigt seinen Schulfreund Wolfhard Kutz. mehr...


„Ich bin doch keine Jukebox“: Robert Plant pflegt das Erbe von Led Zeppelin
18.07.14
Robert Plant

Led Zeppelin? The Sensational Space Shifters!

Robert Plant war die Stimme der besten Rockband der Welt. Heute hat er keine Lust mehr auf Led Zeppelin. Lieber reist er mit passionierten Musikanten um die Welt. Eine Offenbarung in Berlin. mehr...


Die Welt hat den Blues: Johnny Winter (23. Februar 1944–16. Juli 2014)
17.07.14
Johnny Winter †

Der große weiße Mann des Blues ist tot

Es gibt keine schwarze Musik: Johnny Winter war der große Außenseiter der Rockmusik. Jetzt ist der texanische Gitarrist und Sänger unterwegs in Zürich gestorben. Er wurde 70 Jahre alt. mehr...


Der US-Bluesmusiker Johnny Winter (hier im Juli 2008) ist im Alter von 70 Jahren gestorben
17.07.14
Trauer

Blueslegende und Woodstock-Star Johnny Winter ist tot

Der Sänger und Gitarrist aus den Vereinigten Staaten starb im Alter von 70 Jahren in Zürich. Die Staatsanwaltschaft hat eine Obduktion des Leichnams angeordnet. Hinweise auf Fremdeinwirkung gibt es… mehr...


Es bleibt in der Familie: Tom Berninger (l.) durfte seinen großen Bruder Matt (r.) mit dessen Band The National begleiten und den Ausflug in einem Film verewigen
16.07.14
The National

Bruderliebe ist größer als alle Katastrophen

Matt Berninger ist ein Rockstar, er führt die Band The National. Tom Berninger versucht sich als Filmemacher. Sein Bruderporträt "Mistaken For Strangers" ist so missglückt wie anrührend. mehr...

title
16.07.14
Fußballgesänge

Argentinier schwenken sogar Kunststoffwirbelsäulen

Die deutsche Nationalmannschaft hat auf der Fanmeile die Argentinier verhöhnt. Nicht alle fanden den Gaucho-Tanz angebracht. Dabei haben Kroos und Klose gezeigt: Auch Fußballer sind Fans. mehr...


Floyd mit Miley Cyrus an der Leine beim Joggen in glücklicheren Zeiten
15.07.14
Glossip

Miley Cyrus hat viele hilfreiche "Fweunde"

Die Sängerin trauert um ihren Hund und Wayne Coyne trauert per Tätowierung mit. Und dann ist noch eine Aufnahme von "Alien" aufgetaucht, in der man Britney Spears' unbearbeitete Stimme hört. mehr...


Böser Onkel: Morrissey mag nichts und niemanden
15.07.14
Morrissey

Wenn Herrchen schimpft, hecheln wir hinterher

Morrissey vergleicht Fleischesser mit Pädophilen und verhöhnt den Steuerzahler. Was will der Mann? Und warum hören wir ihm überhaupt noch zu? Eine Spurensuche anlässlich seines neuen Albums. mehr...

Elton John in Kiel
14.07.14
Schlewig-Holstein Musik Festival

Elton John überrascht mit rockigem Auftritt in Kiel

Die Pop-Legende Elton John gab ein überraschend rockiges Konzert in Kiel. Als der Sänger und Pianist auf die Bühne kam, machte er gleich klar, dass der Auftritt kein Schmuseabend werden würde. mehr...

Miley Cyrus Instagram 5 Juli 2014
13.07.14
Neuer Look

Für Miley Cyrus heißt es back to braids

Wie noch auf sich aufmerksam machen, wenn das übliche Disney-Star-wird-erwachsen-Repertoire inklusive ausrasierter Radikalfrisur längst durchgespielt ist? Miley Cyrus entscheidet sich für - Zöpfe. mehr...

News aus den Bezirken
  • Altona


    • Hamburg Eimsbüttel

    Eimsbüttel


    • Hamburg Nord

    Nord


    • Hamburg Wandsbek

    Wandsbek


    • Hamburg Mitte

    Mitte


    • Hamburg Bergedorf

    Bergedorf


    • Hamburg Harburg

    Harburg


Top Bilder
Zappanale

Zappa, Kutz, Wawerzinek

Carlos Santana

Latino-Rock, das WM-Finale und Steffi Graf

Riviera

Die Ballade von Julia und Roland

Lana Del Rey

Ansichten einer selbsterschaffenen Kunstfigur

Top Video Alle Videos

Die Rolling Stones rocken die Hauptstadt: Trotz Ticketpreisen von 180 Euro war das Konzert in Berlin restlos ausverkauft. 22.000 Fans, darunter auch viele Prominente, feierten die Musik-Legende. mehr »

Unser Service für Sie
Finden Sie Ihren Traumjob!
Mieten und Kaufen in Hamburg & Umland
Schalten Sie kostenlos Ihre Anzeige
Suchen und Finden Sie Ihre Experten aus Hamburg
Die Veranstaltungssuche für Hamburg
Alle Termine für Hamburg und Umgebung
Blogs & Interaktion
Hamburgs Straßen – für Sie getestet

Alles über Ihre
Straße


Alle Informationen zum Abendblatt Straßentest »
title

Hamburger Presserunde

Vanessa Seifert diskutiert mit Gästen das Thema der Wochemehr

HA Mitarbeiter in den neuen Räumen

Matz ab

Der HSV-Blog: Nachrichten, Analysen und Live-Talkmehr

Fotolia_37623391_S.jpg

Kreuzworträtsel

Spielen Sie das Kreuzworträtsel kostenlos onlinemehr

Der HSV benötigt dringend Verstärkungen für den Bundesliga-Kader

Testen Sie Ihr HSV-Wissen

Der Hamburger SV: Vorsicht - diese Fragen haben es in sich!mehr

Teaser2_Neu.jpg

Sommer

Sommer in Hamburgmehr

Hamburger Hochzeiten

Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Meine Meinung
Leitartikel

Kerry ist auf "Mission Impossible"


Thomas Frankenfeld
Meinung

Israel kann den Raketenterror nicht hinnehmen. Und die Hamas überlebt nur mit Kriegmehr »

Im Thema
Frage des Tages

Die Anwohner sollen beim Neubau der Esso-Häuser mitreden. Darauf hat sich der Bezirk mit der Anwohnerinitiative und dem Investor geeinigt. Finden Sie das richtig?

  • 64%

    Ja

  • 36%

    Nein

Abgegebene Stimmen: 176
Weitere Nachrichten

Privat ein Scherzkeks, am Instrument jederzeit in großer Würde: Charlie Haden, hier 1992 in New York
12.07.14
Charlie Haden †

Mit jeder Note spielte er um sein Leben

Selbst Leonard Bernstein ging vor ihm auf die Knie: Der Kontrabassist Charlie Haden hat den Jazz der letzten 50 Jahre geprägt. Jetzt ist er an den Spätfolgen einer Polio-Erkrankung gestorben. mehr...


Unternehmer unter sich: Berti Vogts (l.) und Jupp Heynckes besuchen Günter Netzer 1972 in seinem neuen Nachtclub La Laque.
12.07.14
"The Beautiful Game"

Als Fußballer zu Unterhaltungskünstlern wurden

Revolution auf dem Rasen: In den Siebzigerjahren stiegen kickende Arbeiter- und Angestelltensöhne zu Kaisern und Erlösern auf. Ein Fotoband zeigt, wie der moderne Fußball erfunden wurde. mehr...


Revolutionäre bei der Arbeit: Gruff Rhys (l.) und Bryan Charles Hollon (alias Boom Bip) sind Neon Neon
11.07.14
Musical

Das Berghain feiert "kommunistischen Forrest Gump"

Was hier im Berliner Berghain inszeniert wird, ist nichts für schwache Nerven: Das Elektropop-Duo Neon Neon wagt sich mit dem walisischen Nationaltheater an ein Musical über "den kommunistischen Forre… mehr...


Mein Heim ist mein Stadion: Pink Floyd um 1994 in ihrer „Division Bell“-Phase. Von links nach rechts: Nick Mason, David Gilmour und Rick Wright
09.07.14
Pink Floyd

Auf der dunklen Seite der Mauer

Im Herbst soll das allerletzte Album von Pink Floyd erscheinen, eine Sammlung von 20 Jahre alten Produktionsabfällen. Was ist die Geschichte hinter "Endless River"? Eine Spurensuche. mehr...


Der Hund ist der beste Freund des Dichters: Morrissey belehrt einen Fan
09.07.14
Morrissey

Großvater erzählt vom Krieg

Aphorismen statt Tweets: Auf seinem neuen Album "World Peace Is None Of Your Business" liest Morrissey der Menschheit die Leviten. Er ist wirklich der böse Onkel, für den man ihn immer gehalten hat. mehr...


Noch nicht Schluss? Daniel Radcliffe als Harry Potter in Teil zwei der Verfilmung von „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“
09.07.14
Neue Abenteuer

Comeback für einen ergrauten Harry Potter

Joanne K. Rowling kann es nicht lassen: In einer im Internet veröffentlichten neuen Story kommen Harry Potter & Co. zu einem "Quidditch Cup" zusammen. Und eine Narbe deutet auf weitere Abenteuer hin. mehr...

 Heimspiel in Hamburg: das Kammermusikquartett Salut Salon
08.07.14
Hamburger Quartett

Sommergefühle mit Salut Salon im Thalia Theater

Das Hamburger Quartett glänzt beim Gastspiel im Thalia Theater vor allem mit Tangoklängen. Demnächst spielt Salut Salon sogar in Indien. Auch ein neues Weihnachtsprogramm sei in Planung, kündigten… mehr...


Geschwisterliebe: Julia Wolff und Roland Wolff-Riviera
08.07.14
Riviera

Roland und Julia in der Kleinstadt

Sie sind Geschwister und machen zusammen Musik, seit sie denken können. Es sah mal so aus, als ob Riviera die größte deutsche Band werden könnte. Jetzt sind sie wieder in der Provinz. Eine Begegnung. mehr...


Wenn man irgendjemandem seine 68 Jahre nicht abnimmt, dann ist es die Country-Legende Dolly Parton
07.07.14
Dolly Parton

Mal klingt sie wie Micky Maus, mal wie ein Bergbach

Nach 40 Jahren besucht Dolly Parton wieder die deutschen Konzertsäle. Wer sie erlebt, weiß endlich, wer sie ist: die Königin des Country, natürlich, vor allem aber eine Meisterin der Dialektik. mehr...


Christian Redl, 66, hat die Lieder und Chansons auf seinem zweiten Album selbst geschrieben und auch komponiert
07.07.14
Neues Album

Christian Redls zeigt auf "Sehnsucht" seine melancholische Seite

Der Schauspieler, der viele Jahre am Deutschen Schauspielhaus in Hamburg engagiert war, hat sein zweites Album herausgebracht. Zu hören sind darauf sehr persönliche Lieder und Chansons. mehr...


Wo Licht ist, ist auch Schatten: Massive Attack im Tempodrom in Berlin.
06.07.14
Massive Attack live

Los, kommt alle kiffen gegen Guantanamo

Die größte Band der Neunzigerjahre ist wieder unterwegs: Massive Attack werden bei einem ihrer raren Konzerte in Berlin endlich verstanden. Niemand spielt so schöne und angenehme Protestmusik. mehr...


Eines der seltenen Fotos vom Fusion Festival 2014 in Lärz (Mecklenburg-Vorpommern): Die Veranstalter machen kein Marketing, lassen fast nie Fotografen aufs Festivalgelände
05.07.14
Fusion Festival

Vier Tage lang tanzen für den Kommunismus

Jedes Jahr treffen sich 60.000 Musik-Fans beim Fusion Festival in Mecklenburg-Vorpommern. Sie leben die Utopie einer kommunistischen Parallelgesellschaft. Drogen aller Art helfen ihnen dabei. mehr...


So sieht der Sommer 1984 im Sommer 2014 aus: La Roux auf ihrem neuen Album „Trouble in Paradise“
04.07.14
La Roux

Oh, wie schön waren die Achtzigerjahre!

Im Sommer 2009 gelang der 21-jährigen Elly Jackson unter dem Projektnamen La Roux der schönste Synthpop der digitalen Neuzeit. Fünf Jahre lang hat sie um ihr zweites Album gerungen. Jetzt ist es da. mehr...


Ein Mann sieht rot: Greg Dulli im Konzert
03.07.14
Afghan Whigs

"Nimm die Finger aus deinen verdammten Ohren!"

Nach langer Zeit geben die Afghan Whigs wieder Konzerte. Musiker borgt sich Greg Dulli von seinem Zweitprojekt, den Twilight Singers. Beide Bands unterscheiden sich hauptsächlich in der Lautstärke. mehr...


Schon in jungen Jahren vergesslich: Bob Dylan musiziert 1969 auf dem Isle Of Wight Festival
03.07.14
Pop-Archäologie

Wie Bob Dylan seine Aufnahmen im Atelier vergaß

Bob Dylan ist einer der einflussreichsten Musiker des 20. Jahrhunderts. In New York sind nun 149 bislang unbekannte Aufnahmen des Künstlers aufgetaucht. Sie lagerten Jahrzehnte in einem Schrank. mehr...


Kennen sich seit 32 Jahren: Iris Siegfried (l.) und Angelika Bachmann, die Gründerinnen von Salut Salon
03.07.14
Salut Salon

"Der Wahnsinns-YouTube-Hype verändert alles völlig"

Das Kammermusik-Quartett Salut Salon gastiert mit seinem Programm "Die Nacht des Schicksals" im Thalia. Ein Interview über glückliche Fügungen im Internet und wie das Reisen das Schicksal herausforder… mehr...


So sieht Reue aus: Robin Thicke bittet die Frau seines Lebens um Verzeihung für seine Schandtaten
03.07.14
Robin Thicke

Je besser der Mensch, desto schlechter die Musik

Zuletzt tanzte die Welt zu "Blurred Lines" von Robin Thicke. Geschlechterpolitisch war der Sommerhit nicht ganz korrekt. Mit seinen neuen Liedern kniet der Schwerenöter nun vor seiner Exfrau nieder. mehr...

Sänger der 
Hamburger Band Fink und auch 
solo unterwegs: Nils Koppruch (1965-2012)
01.07.14
Gedenken

Hommage an den Hamburger Musiker Nils Koppruch

Der Ex-Sänger der Hamburger Band Fink starb vor eineinhalb Jahren. Jetzt haben Freunde und Weggefährten zwei Konzerte, eine Doppel-CD und eine Werkschau für den einstigen Mitstreiter organisiert. mehr...


Früher war alles wilder: Nicky Wire, James Dean Bradfield und Sean Moore von den Manic Street Preachers
01.07.14
Manic Street Preachers

Drei britische Sozialisten entdecken Berlin

Auf ihrem neuen Album "Futurology" wollen die Manic Street Preachers aus Wales wieder so laut und wild sein wie vor 20 Jahren. Dabei verheddern sie sich zwischen Vergangenheit und Zukunft. mehr...


Herr des Rings: Marek Lieberberg darf sein Festival nicht mehr unter dem Namen Rock am Ring fortführen.
30.06.14
Festivals

Nie wieder Rock am Ring – ein Nachruf

Das Landgericht Koblenz hat entschieden: Der Veranstalter Marek Lieberberg darf Rock am Ring nicht woanders ausrichten. Damit ist die Mutter aller deutschen Rockfestivals erledigt. Das wird teuer. mehr...


Ende einer Soul-Ära: Der Sänger, Gitarrist und Songwriter Bobby Womack wurde 70 Jahre alt
28.06.14
Bobby Womack †

Wer wird jetzt der größte lebende Soulsänger?

Sam Cooke, Marvin Gaye, James Brown und Solomon Burke singen schon länger im himmlischen Gospelchor. Jetzt ist auch Bobby Womack gestorben, der Schmerzensmann des Soul. Er wurde 70 Jahre alt. mehr...


Er war ein Genie des Souls, beeinflusste aber auch andere musikalische Genres: Bobby Womack
28.06.14
"It's All Over Now"

Soul-Legende Bobby Womack stirbt mit 70 Jahren

Er war eine Legende des Soul, prägte aber auch andere Genres: Bobby Womack, einer der großen Künstler der amerikanischen Musik, ist tot. Mit seinen Ideen machte er andere berühmter als sich selbst. mehr...


Brüder im Geiste: Brian Eno und Karl Hyde
27.06.14
Sommerhits

Das neue Traumpaar der alten Popmusik

Wer Sommerhits braucht, sollte sich in diesem Jahr an Brian Eno und Karl Hyde halten. Ihre Alben "Someday World" und "High Life" sind architektonische Wunderwerke der Gebrauchsmusik. Mit super Songs. mehr...

Mehr Hamburger Abendblatt
Karriere in Hamburg