21.12.12

Filmpreis

Zwei deutsche Koproduktionen mit Chance auf Oscar

Drama "Liebe" von Michael Haneke und das Kostümdrama "Die Königin und der Leibarzt" von Nikolaj Arcel stehen auf der Shortliste für den Oscar.

Foto: dpa
Oscar-Abstimmung beginnt
Eine Gruppe großer Oscar-Statuen

Beverly Hills/Berlin. Zwei deutsche Koproduktionen sind dem Oscar für den besten nicht-englischsprachigen Film einen Schritt näher gekommen: Das Drama "Liebe" von Michael Haneke und das Kostümdrama "Die Königin und der Leibarzt" von Nikolaj Arcel stehen auf der Liste der letzten neun Filme für den Oscar in dieser Kategorie, wie die Academy of Motion Picture Arts and Sciences in Beverly Hills am Freitag mitteilte.

Eine ausschließlich deutsche Produktion ist nicht dabei, der Film "Liebe" – bereits beim Europäischen Filmpreis geehrt – geht den Angaben zufolge für Österreich und "Die Königin und der Leibarzt" - Berlinale-Gewinner – für Dänemark ins Rennen.

Die Shortlist werde am 10. Januar auf fünf Produktionen für die Bekanntgabe der Oscar-Nominierungen reduziert. Am 24. Februar 2013 wird schließlich der Oscar in Hollywood zum 85. Mal verliehen.

(abendblatt.de/dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
«Bild»-Chefredakteur spielt Obdachlosen in WerbespotBrightcove Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV siegt mit 6:0 gegen TSV Niendorf

Hamburg

Müllhalden entlang der Außenalster

Open Air

Wacken - Schlamm und Heavy Metal

Diese Legenden kommen ans Millerntor

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr