Minigolfplatz in Niendorf Niendorfer Gehege: Viel Platz im Wald

Das Niendorfer Gehege bildet die Kulisse für den Platz des Niendorfer Miniaturgolfclubs. Dementsprechend haben die Spieler auch ihre Anlage gestaltet: Überall wachsen Bäume, Büsche und Blumen.

Die einzelnen Bahnen sind durch gepflasterte Wege miteinander verbunden, jedoch nicht zu eng aneinander gebaut. Dadurch ist ein weitläufiger Minigolfplatz entstanden, bei dem es an vielen Ecken Neues zu entdecken gibt. Ungewöhnlich ist, dass Minigolfer hier nicht am Start mit Bällen ausgestattet werden, sondern an jeder Bahn ein kleiner Behälter mit dem jeweils optimalen Ball auf sie wartet. Dadurch sind bestmögliche Ergebnisse für jeden Spieler – egal ob Anfänger oder Profi – gewährleistet. Wer zehn der Abschnitte am Ende seines Minigolf-Bogens sammelt, bekommt ein Spiel umsonst. Zur Stärkung bietet der Club neben Fassbier (1,90 Euro) auch Erbensuppe (2,80 Euro). Adresse: Burgunderweg 23. Telefon: 040/5552204. Öffnungszeiten: täglich 10 bis 19 Uhr (spätester Spielbeginn). Preise: Erwachsene 2,50 Euro, Kinder bis 13 Jahre 1,50 Euro.

Bewertung:

  • Gestaltung und Zustand: 5
  • Sauberkeit: 4
  • Service: 6
  • Senioren- und Kinderfreundlichkeit: 5
  • Gastronomisches Angebot: 5