Umwelt

Giftige Luft: Druck auf Hamburger Senat wächst

Umweltsenator Jens Kerstan in seinem Plug-in-Hybrid-Mercedes C 350 vor der Umweltbehörde

Foto: Florian Quandt/Hamburger Morgenpost

Umweltsenator Jens Kerstan in seinem Plug-in-Hybrid-Mercedes C 350 vor der Umweltbehörde

Das Oberverwaltungsgericht bestätigt ein Zwangsgeld gegen Hamburg. Die EU droht mit Klage gegen die Stadt.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.