Sexuelle Übergriffe

133 Silvester-Anzeigen gestellt – Gwosdz äußert sich erneut

Die Landesvorsitzende der Grünen in Hamburg, Anna Gallina, und ihr Stellvertreter, Michael Gwosdz

Foto: Bodo Marks / picture alliance / dpa

Die Landesvorsitzende der Grünen in Hamburg, Anna Gallina, und ihr Stellvertreter, Michael Gwosdz

Anzeigen wegen Übergriffen in Hamburg auf 133 gestiegen. Grünen-Vize Gwosdz entschuldigt sich für Aussage – und stellt Forderungen.

Jetzt bestellen und flexibel weiterlesen

Im Digital-Komplett-Paket

Im Digital-Komplett-Paket

  • App für Tablet und Smartphone
  • Auf allen Geräten verfügbar
  • Komplettzugriff auf abendblatt.de
  • E-Paper als praktisches PDF
  • Zugang zum Archiv
für Printabonnenten mtl. € 4,90 für Neukunden mtl. € 21,90

Im Online-Abo

Im Online-Abo

  • Zugang zu kostenpflichtigen Artikeln der regionalen Berichterstattung
  • Zugang zum Archiv
  • Auf allen Geräten lesbar
Monatsabo mtl. € 9,90