Wie an Silvester

Frau am Jungfernstieg von Männergruppe bedrängt

Die alarmierten Polizisten konnten nach dem Übergriff am Freitag weder Täter, Opfer noch Zeugen am Jungfernstieg antreffen (Archivfoto)

Foto: Michael Arning

Die alarmierten Polizisten konnten nach dem Übergriff am Freitag weder Täter, Opfer noch Zeugen am Jungfernstieg antreffen (Archivfoto)

Der Täter verschwand nach dem Übergriff auf die junge Frau – so auch Opfer und Zeuge. Die Polizei sucht nun nach den Beteiligten.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.