Billstedt Nach Matratzenbrand: Karstadt öffnet mit Sonderverkauf

Foto: TV NEWS KONTOR

Am Freitag war das Billstedt Center nach einem Brand im Kaufhaus evakuiert worden. Inzwischen steht die Ursache für das Feuer fest.

Hamburg. Frierende Friseurkunden, wartende Verkäuferinnen: Am Freitag war das Billstedt Center evakuiert worden, nachdem bei Karstadt eine Matratze in Brand geraten war. Dichter Qualm hatte das kleine Einkaufszentrum durchzogen. Inzwischen sind die Schäden weitgehend beseitigt. Filialgeschäftsführerin Veronika Böttcher: "Wir haben das ganze Wochenende und den Montag über durchgearbeitet. " Am Mittwoch, 21. November beginnt ein Sonderverkauf mit Nachlässen auf verschiedene Sortimente. Nach Angaben der Polizei steht inzwischen auch die Brandursache fest: "Es war ein technischer Defekt", so Polizeisprecherin Ulrike Sweden. Möglicherweise hat es in der Elektrik einer behindertengerechten, verstellbaren Matratze einen Kurzschluss gegeben.