CETA

Hamburger Netzwerk fordert Nein zu Freihandelsabkommen

Sind gegen das geplante Freihandelsabkommen Kanadas mit der EU: Gudrun Nolte-Wacker vom KDA Nordkirche (v. l. n. rr), Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg, Gilbert Siegler vom Hamburger Energietisch und die Vorsitzende des DGB-Hamburg, Katja Karger

Foto: Georg Wendt / dpa

Sind gegen das geplante Freihandelsabkommen Kanadas mit der EU: Gudrun Nolte-Wacker vom KDA Nordkirche (v. l. n. rr), Silke Schwartau von der Verbraucherzentrale Hamburg, Gilbert Siegler vom Hamburger Energietisch und die Vorsitzende des DGB-Hamburg, Katja Karger

Ein Hamburger Bündnis ist gegen das geplante Abkommen Kanadas mit der EU. Das Netzwerk stellt Forderungen an den Senat.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.