25.02.13

Nahverkehr

Neuer Vertrag zwischen Stadt und S-Bahn-Gesellschaft

Ab 2018 sollen die neuen Verkehrsleistungen gelten, erfuhr Abendblatt.de. Einzelheiten werden am Dienstag im Rathaus vorgestellt.

Foto: pa/dpa
Winterwetter in Hamburg
Eine S-Bahn in Hamburg

Hamburg. Die Stadt und die S-Bahn haben sich nach Abendblatt-Informationen auf einen neuen Vertrag für die S-Bahn-Verkehrsleistungen geeinigt, der nach den bisherigen Planungen ab 2018 gelten soll. Die Einzelheiten sollen am Dienstag auf der Landespressekonferenz im Rathaus von Verkehrssenator Frank Horch (parteilos) vorgestellt werden.

Die Sprecherin der Verkehrsbehörde war für eine Stellungnahme nicht erreichbar. In dem neuen Vertrag soll auch geregelt werden, dass die S-Bahn neue Fahrzeuge beschafft. Das ist wegen der stetig steigenden Fahrgastzahlen notwendig geworden.

(ug)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Tradition

Hunderte Hamburger beim Osterfeuer

Herrenloses Boot in der HafenCity

Rothenburgsort

Feuerwehreinsatz an der Marckmannstraße

Kamerunkai

Gabelstapler stürzt in die Elbe, Fahrer stirbt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr