08.02.13

Freizeit

"Fünfte Jahreszeit": Auch Hamburg feiert Karneval

Kostümverleihe freuen sich über rege Nachfrage. Lesen Sie hier, welche Verkleidungen im Trend sind – und wo Sie am Wochenende feiern können.

Von abendblatt.de
Foto: AFP
Karneval der Kulturen
Auch in Hamburg wird Karneval gefeiert (Symbolbild)

Hamburg. Die Hansestadt ist nicht unbedingt als Karnevalshochburg bekannt, trotzdem wird auch hier kräftig gefeiert: Kostümverleihe und -geschäfte freuen sich in diesem Jahr über besonders rege Nachfrage. "Wir sind sehr zufrieden", sagt Birgit Born-Neubert von "Fahnenfleck" am Neuen Wall. "Ja, das Karnevalsgeschäft läuft gut", berichtet auch Andrea Haertel von "Hartels Faschingswelt" in Bramfeld.

Unter den Hamburgerinnen seien in diesem Jahr kurze Matrosinnen-Kleider besonders gefragt, auch knappe Krankenschwestern-Outfits kämen gut an. "Hauptsache sexy", meinen Born-Neubert und Haertel übereinstimmend.

Für die Herren geht der Trend hin zu historischen und orientalischen Gewändern. "Togen und Römer-Kostüme laufen sehr gut", berichtet Birgit Born-Neubert, "viele gehen auch auch als Maharadscha." Doch auch klassische Heldenkostüme, wie Batman, Superman und Robin Hood, kämen nach wie vor gut an. "Auffällig ist, dass viele Männer Uniformen bevorzugen", weiß Andrea Haertel. "Auch 70er-Jahre-Kostüme werden gut nachgefragt."

"Bei uns stehen dieses Jahr ungewöhnliche, humorvolle Kostüme hoch im Kurs", erzählt Claudia Karenbach vom Kostümverleih Manuel Habenicht in Tonndorf. "Hamburger und Bigmac zum Beispiel. Einige gehen auch als Bett, dieses Kostüm war bei uns schnell ausverkauft."

Neben privaten Faschingsfeiern warten in Hamburg auf Kostümfans auch größere Karnevalspartys:

In der Fabrik wird am Freitag (8. Februar) zum zweiten Mal der "Carnaval - Clash der Trommler" gefeiert. Mehrere Percussiongruppen aus Hamburg treten hier live gegeneinander an und versprechen, ein Stück brasilianisches Flair nach Hamburg zu bringen. Das Publikum entscheidet, wer gewinnt. (Beginn: 21 Uhr, Eintritt: VKK 12 Euro, AK 14 Euro)

Unter dem Hamburger Rathaus geht es am Sonnabend (9. Februar) im "Parlament" ab 20 Uhr rund. Hier steigt das "Küss mich"-Faschingsfestival. Vorweg kann man ein Drei-Gänge-Faschingsmenü buchen, später am Abend legen DJ Kai Schwarz und DJ Matz auf. Es gibt zwei Tanzflächen. Die Veranstalter versprechen weitere Live-Acts und Überraschungen. Die besten Kostüm-Ideen werden prämiert. (Beginn: 20 Uhr, Eintritt: VVK 15 Euro, AK 18 Euro, mit Faschingsmenü: 30 Euro).

(fröh)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandMilliardenzahlungGegen Vorkasse liefert Russland wieder Gas an Ukraine
  2. 2. AuslandNato-KonfrontationRaketen, Jets, Radare – wie Moskau aufrüstet
  3. 3. Panorama"Welt"-Nachtblog++ Nazi-Rituale bei Neuntklässlern am Gymnasium ++
  4. 4. Panorama"Maybrit Illner"Bei Hooligan-Gewalt ist der Justizminister ratlos
  5. 5. DeutschlandVerkehrsabgabeDie Pkw-Maut kommt – aber ganz anders als gedacht
Top Video Alle Videos

Der beliebte Drive-In-Briefkasten am Siemersplatz wurde wieder aufgestellt. Autofahrer haben somit wieder die Möglichkeit im Vorbeifahren Briefe einzuwerfen. Der sogenannte "Autofahrer-Briefkasten"…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Handelskammer

"Cheese and bread" bei der Morgensprache

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Ärchaologisches Museum

Ausstellung "Mythos der Hammaburg"

Hamburg

Auto stürzt in Uhlenhorst in Kanal

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr