07.01.13

Hamburg

Bürgermeister Scholz empfängt Sternsinger im Rathaus

Rund 30 Sternsinger versammelten sich im Hamburger Rathaus, um als Heilige Drei Könige Geld für Kinder in Tansania zu sammeln.

Foto: dpa
Sternsinger im Hamburger Rathaus
Hamburgs erster Bürgermeister, Olaf Scholz (SPD), steht zwischen Sternsingern im Hamburger Rathaus. Die Kinder sammeln Geld für Kinderhilfsprojekte

Hamburg. Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz (SPD) und die Präsidentin der Hamburgischen Bürgerschaft, Carola Veit, haben am Montag rund 30 Sternsinger im Hamburger Rathaus begrüßt. "Ihr macht deutlich, wo sich die Jugend dieser Stadt engagiert, und zeigt, wo in dieser Welt Segen von Nöten ist", sagte Veit. 20 weitere Stationen in der Hafen-City und der Innenstadt besuchten die verkleideten Sternsinger am Montag, teilte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend mit. Die Mädchen und Jungen kamen aus Neugraben, Langenhorn, Lohbrügge und Bergedorf. Für die Musik sorgten Querflötenspielerinnnen der Sophie-Barat-Schule.

Bundesweit ziehen die Mädchen und Jungen in den Gewändern der Heiligen Drei Könige in diesen Tagen von Tür zu Tür und überbringen ihren Segen "C+M+B", der für "Christus mansionem benedicat – Christus segne dieses Haus" steht. Der Erlös der Aktion der katholischen Jugend kommt in diesem Jahr Kindern im afrikanischen Tansania zu Gute.

Die Sternsinger wollen darauf aufmerksam machen, dass die Gesundheit von Kindern überall auf der Welt geschützt werden muss. Insgesamt ziehen rund 800 Mädchen und Jungen in den ersten Januartagen durch Hamburg, um Geld für weltweite Kinderhilfsprojekte zu sammeln. Vor einem Jahr hatten die Sternsinger im Erzbistum Hamburg rund 413.000 Euro gesammelt.

(dpa/epd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-LivetickerPutin spricht von Recht auf Militäreinsatz
  2. 2. KommentareUkraineMoskaus abgefeimte Eroberungsstrategie
  3. 3. Panorama"Anne Will"Warum hat die Nato denn die Elbe überschritten?
  4. 4. DeutschlandEx-First-LadyBettina Wulff und die "weiche Seite" ihres Mannes
  5. 5. WirtschaftAffäre mit BlairMurdoch spricht über Tagebucheinträge seiner Ex-Frau
Top Bildergalerien mehr
Kamerunkai

Gabelstapler-Fahrer stürzt in die Elbe und stirbt

Flora-Eigner bei Lesung auf dem Friedhof

Dulsberg

Zwei Kinder von Kleinwagen angefahren

22-Jähriger tötet Stiefvater in Osdorf

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr