04.01.13

Naturschutzbund

Jetzt bei Hamburgs größter Vogelzählung mitmachen

Mitmachen kann jeder, der die Tiere am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählt und meldet. Es werden Preise verlost.

Foto: dpa/ZGBZGH
Amsel badet im Teich
Eine Amsel erfrischt sich im Wasser eines Gartenteichs (Archivfoto)

Hamburg. Wie ist es um Hamburgs winterliche Vogelwelt bestellt? Dieser Frage will der Naturschutzbund (Nabu) noch bis zum 6. Januar während der "Stunde der Wintervögel" nachgehen - mit der größten Vogelzählung der Stadt. Mitmachen kann jeder, der die Tiere am Futterhäuschen, im Garten, auf dem Balkon oder im Park zählt und meldet (ausgenommen Wald oder Feld). Unter den Teilnehmern werden Preise verlost. Die Auswertung wird im Internet live zu verfolgen sein. Weitere Infos und Meldebögen: www.nabu-hamburg. de/stundederwintervoegel

(nib)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top-Videos
Blueport
Der Hamburger Hafen macht blau
Top Bildergalerien mehr
Axel-Springer-Haus

Das neue Bezirksamt Mitte

Haus an Horner Landstraße droht Einsturz

Sommer in Deutschland

Sonnenschein im Norden - Unwetter im Süden

Forschung

Steinzeit-Experiment in Albersdorf

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Hamburger Hochzeiten
Hamburger Hochzeiten

Das Hochzeitsportal vom Hamburger Abendblattmehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr