Autodiebstahl Bentley von Hamburgs Ex-Senator Karan ist wieder da

Foto: pa/dpa

Am Donnerstag war die 200.000 Euro teure Nobelkarosse gestohlen worden. Nun tauchte das Fahrzeug plötzlich in Eppendorf wieder auf.

Hamburg. Glück für Unternehmer und Ex-Senator Ian Karan. Sein am Donnerstag gestohlener Bentley Continental GT Mulliner S ist wieder da. Die über 200.000 Euro teure Nobelkarosse wurde am Freitagmittag in Eppendorf entdeckt. Die Polizei stellte das Fahrzeug sicher. Jetzt soll es von Kriminaltechnikern untersucht werden. Die Umstände des Diebstahls sind noch unklar.

Der Wagen war am Donnerstag zwischen 16 und 18 Uhr vom Firmengelände des Unternehmers am Harvestehuder Weg weggekommen. Spuren wie Glassplitter, die darauf hinweisen, dass der Wagen für den Diebstahl aufgebrochen wurde, fanden sich dort nicht. Auch das Motiv ist unklar.

Normalerweise werden solche Fahrzeuge lediglich von Profis auf Bestellung gestohlen. In diesem Fall sieht es so aus, als habe sich der Täter eine kurze "Nobel-Spritztour" geleistet.