28.11.12

Airport Hamburg

Flugzeug am Hamburg-Airport wegen Nebels durchgestartet

Die Maschine aus St. Petersburg kreiste fast zwei Stunden bis zur sicheren Landung. Flughafen Hamburg bereitet sich auf den Winter vor.

Foto: dpa
Airbus
Ein Airbus A320 hebt in Toulouse ab (Archivbild)

Hamburg. Dichter Nebel hing heute Vormittag über der Stadt. Für Autofahrer, aber auch für Piloten ist dies eine besondere Herausforderung. Ein Airbus 320 aus St. Petersburg hatte sogar größere Probleme am Hamburg Airport: "Die Maschine musste einmal durchstarten wegen des Nebels", so Flughafensprecherin Stefanie Harder. Das Flugzeug der Rossiya Airlines konnte im zweiten Anlauf sicher landen, allerdings war sie bereits um 10.20 Uhr erwartet worden und kam statt dessen erst um 12.10 Uhr auf dem Flughafen Fuhlsbüttel an. Hydraulikprobleme, die das Flugzeug angeblich gehabt haben soll, konnte Harder jedoch nicht bestätigen.

Wegen des Nebels war am Mittwoch vornehmlich eine Landebahn über Lemsahl-Mellingstedt in Betrieb, die für den Anflug mit Instrumentenlandesystem geeignet ist. Trotz der sogenannten Allwettersituation kam es jedoch nicht zu größeren Verspätungen.

Der Airport hat sich jetzt auch besonders auf den Winter vorbereitet: Elf neue Tanks wurden für Enteisungsmittel in Betrieb genommen. Die Tanks sind mit 250.000 Litern Fassungsvermögen doppelt so groß wie die bisherigen Anlagen. 70 Mitarbeiter stehen bereit, wenn Maschinen von Eis und Schnee befreit werden müssen. Dies sei nötig, um die Steuerelemente beweglich zu halten und keine Probleme durch zusätzliches Gewicht zu vermeiden. Durch Eis und Schnee könne die Maschine mehrere Tonnen mehr wiegen als üblich. Kritikern, die die Umweltverschmutzung durch die großen Mengen an Enteisungsfluid bemängeln, hält der Airport entgegen, dass das Glykolgemisch vom Vorfeld "gesondert über eine spezielle Anlage geklärt" werde. So gelange die chemische Flüssigkeit nicht ins Grundwasser.

HA
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftGefährliche SeewegeDie Weltkarte der Schiffsuntergänge
  2. 2. WirtschaftFormel-1-BossEcclestone betritt den Gerichtssaal in München
  3. 3. AuslandBesuch in TokioObama steht Japan im Inselstreit mit China bei
  4. 4. AuslandUkraine-KonfliktUSA drohen Russland mit schärferen Sanktionen
  5. 5. AuslandUkraine"Sie drohten uns, nannten uns Affen und Unmenschen"
Top Bildergalerien mehr
Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung in Langenhorn beschädigt

Verurteilter Salafist in Hamburg festgenommen

Eier-Automat mitten in Ottensen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr