26.11.12

Verkehr

Dammtordamm stadteinwärts wieder frei

Nach dem Neubau der Eisenbahnbrücke musste neu asphaltiert werden, auf einer Spur ist der Verkehr jetzt wieder freigegeben.

Foto: Bertold Fabricius/Pressebild.de/Bertold Fabricius
Wegen Brückenarbeiten der Deutschen Bahn wird der Dammtordamm voll gesperrt und der Theodor-Heuss-Platz für acht Monate zum Nadelöhr.
Die Dammtorbaustelle soll bis Jahresende endlich Geschichte sein, der Dammtordamm ist einspurig wieder befahrbar

Hamburg. Seit fünf Uhr am Montagmorgen ist der Dammtordamm wieder befahrbar, wenn zunächst auch nur stadteinwärts. Seit Freitag, 23. November, war wegen Asphaltierungsarbeiten der Straßenzug Edmund-Siemers-Allee/Theodor-Heuss-Platz/Alsterglacis zwischen Grindelallee und Kennedybrücke gesperrt.

Bereits im Laufe des Tages könnte der Dammtordamm auch wieder in der anderen Richtung freigegeben werden.

Die Asphaltierungsarbeiten wurden nach dem Neubau der Brücke am Dammtordamm nötig.

Bis zum Jahresende soll die Baustelle endlich erledigt sein.

HA
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandUkraine-TickerJazenjuk – Russland will den dritten Weltkrieg
  2. 2. PanoramaMaybrit Illner"Putin ist vom Schulbub zum Spielleiter geworden"
  3. 3. DeutschlandVerschwendungTeure Brücken vom Nichts ins Nirgendwo
  4. 4. PanoramaNotlandung auf BaliPassagier wollte ins Cockpit eindringen
  5. 5. AuslandKurz vor US-BesuchSüdkoreas Marine gibt Warnschüsse ab
Top Bildergalerien mehr
Hamburg

Pflegeheim für Muslime in Marienthal

Rotherbaum

Bagger löst Gas-Alarm am Mittelweg aus

Billstedt

MEK-Einsatz in Mümmelmannsberg

Bei Baggerarbeiten

Gasleitung in Langenhorn beschädigt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr