20.11.12

Hamburg

Großdemo gegen "Frust": 2000 Polizisten auf der Straße

"Egal, wer regiert - die Polizei verliert": Unter diesem Motto protestierten etwa 2000 Beamte gegen Personalmangel und Sozialabbau.

Foto: dpa
Großdemonstration der Polizei in Hamburg
Die Polizisten sammelten sich zu einer Kundgebung am Dammtor und zogen dann über den Gänsemarkt zum Rathaus

Hamburg. Etwa 2000 Polizisten sind am Dienstag in Hamburg auf die Straße gegangen, um gegen Personalmangel und Sozialabbau in ihrer Behörde zu demonstrieren. Unter dem Motto "Egal wer regiert – die Polizei verliert" hatte die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) zu dem Protest aufgerufen.

Auf einer Personalversammlung im CCH hatte sich zuvor Innensenator Michael Neumann (SPD) den Beamten gestellt. "In 15 Monaten kann nicht alles rückgängig gemacht werden, was in 15 Jahren zuvor geschehen ist", sagte er zur Lage seit dem Regierungswechsel im vergangenen Jahr. Danach zogen nach Gewerkschaftsangaben rund 2000 uniformierte Beamte zur Abschlusskundgebung zum Rathaus. "Die Zukunftsaussichten sind alles andere als rosig – deshalb tragen wir unseren Frust auf die Straße", hatte der Hamburger DPolG-Landesvorsitzende, Joachim Lenders, zuvor erklärt.

Es gebe "existenzielle Probleme" bei der Polizei, sagte Gerhard Kirsch von der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Konkret forderte er die Wiedereinführung der freien Heilfürsorge für die Ordnungshüter.

Bei der Teilnehmerzahl blieb die Demonstration der Polizei hinter den Erwartungen zurück. Ursprünglich war mit bis zu 5.000 Polizisten gerechnet worden. Insgesamt gibt es laut Kirsch rund 8.200 Polizeibeamte in Hamburg.

dpa/dapd
Multimedia
Hamburg

Polizei-Demo durch die City

Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. DeutschlandPädophilie-SkandalDie verlorene Ehre des Sebastian Edathy
  2. 2. DeutschlandFalscher DemonstrantRTL macht rechte Stimmung bei Pegida in Dresden
  3. 3. DeutschlandYasmin Fahimi"Pegida-Organisatoren sind geistige Brandstifter"
  4. 4. Henryk M. BroderPegidaDas deutsche Festival des Wahnsinns
  5. 5. WirtschaftBA-Chef Weise"Die Hartz-Reform kannte ja nicht nur Gewinner"
Top Video Alle Videos

Leukämie - eine schockierende Diagnose die jährlich für mehr als 35.000 Menschen in Deutschland zur Realität wird. Nur wenn rechtzeitig ein geeigneter Knochenmarkspender gefunden wird besteht Aussicht…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Hamburg

50-Jähriger bei Autocrash schwer verletzt

Unwetter

Eiche kracht im Sturm auf Autos in Eppendorf

Porträt

Eine gute Show: Die Artistenfamilie Traber

Umbau

Architekt will in Kirche wohnen

tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr