16.11.12

Hamburg-Eilbek

"Kita-Betreiber hat erst umgebaut und dann abgewartet"

Streit zwischen Kita-Betreiber und Wohnungseigentümern über Umbaumaßnahmen der Kita und die Nutzung des Spielplatzes.

Foto: Bertold Fabricius/Pressebild.de
Erzieherin Anika Zober und Kita-Kind Ece
Erzieherin Anika Zober und Kita-Kind Ece

Hamburg. Sind die Wohnungseigentümer kleinkariert oder hat sich der Betreiber einer Kindertagesstätte von vornherein falsch verhalten? Wie das Abendblatt in der Dienstag-Ausgabe berichtete, gibt es zwischen dem Betreiber einer Kita am Eilbeker Weg und einigen Wohnungseigentümern eines angrenzenden Mehrparteienwohnhauses Streit über Umbaumaßnahmen der Kita und die Nutzung des Spielplatzes. Die Frage ist, ob dies mit der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) hätte abgestimmt werden müssen. Kita-Betreiber Hubert Ströbel hatte einigen Anwohnern vorgeworfen, die Einrichtung zu schikanieren.

Jetzt meldeten sich einige Wohnungseigentümer beim Abendblatt. Ihr Hauptvorwurf an Ströbel und dessen Vermieter, eine Erbengemeinschaft: Sie hätten die WEG vor vollendete Tatsachen gestellt, "indem mit dem Umbau der Ladenräume begonnen wurde, ohne die WEG darüber in Kenntnis zu setzen", sagt ein Anwohner, der nicht namentlich genannt werden will. Später hätten Ströbel und sein Vermieter lediglich noch auf Beschwerden der Anwohner reagiert, "anstatt aktiv auf uns zuzugehen".

Das Fehlverhalten sei deshalb bei Ströbel zu suchen, sagt auch ein weiterer Anwohner und Eigentümer. Schließlich gebe es "eine Teilungserklärung, an die sich jeder Eigentümer zu halten hat". Demnach hätte die WEG über Veränderungen an der Fassade informiert werden müssen.

Von den 101 Wohnungseigentümern würden zudem nur "eine Handvoll" den offenen Streit suchen, sagt dieser Eigentümer. Die meisten würden lediglich bemängeln, dass die gemeinsamen Parkplätze im Innenhof dauerhaft von Eltern der Kita-Kinder belegt seien und der Spielplatz, entgegen der Teilungserklärung, gewerblich genutzt werde. Am kommenden Mittwoch soll bei einer Eigentümerversammlung der WEG über das weitere Vorgehen abgestimmt werden.

(vlmv)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandGegen LuftangriffeEin Deserteur verrät die Strategien der IS-Terrormiliz
  2. 2. AuslandLivetickerIS-Terroristen umstellen türkische Soldaten
  3. 3. VerbraucherNeue GesetzeDas ändert sich für die Deutschen am 1. Oktober
  4. 4. DeutschlandNRW-FlüchtlingsheimeVerfassungsschutz soll Wachleute überprüfen
  5. 5. Berlin und BrandenburgHeim in MarienfeldeWarum sich Tschetschenen und Syrer in Berlin prügelten
Top-Videos
Asyl
Platz für 220 Flüchtlinge in Eimsbüttel

Das Bezirksamt Eimsbüttel hat den Antrag zum Umbau des ehemaligen Kreiswehrersatzamtes an den Sophienterrassen zu Gunsten von Flüchtlingsunt…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Feuerwehr

Groß Flottbek: Villa gerät in Brand

Einkaufsmeile

St. Pauli: Das ist die Rindermarkthalle

Hamburg Einzelhandel

Hamburgs neue Shoppingmeilen

Graffiti

Der Mythos um Hamburgs Sprayer "Oz"

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
tb_reisemarkt.jpeg
Der Reisemarkt

Aktuelle Reise- und Urlaubsangebotemehr

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr