Hamburg-Bahrenfeld Bezirkspolitiker wollen Kita Wichmannstraße erhalten

Foto: Michael Rauhe

CDU fordert Erhalt der Einrichtung in Bahrenfeld. "Der Betrieb von Kindertagesstätten muss verlässlich gestaltet werden", sagt Hagen Okun.

Hamburg. Die CDU in Bahrenfeld fordert den Erhalt der Kita Wichmannstraße. "Der Betrieb von Kindertagesstätten muss verlässlich gestaltet werden", sagt Hagen Okun. Ein so drastischer Schritt wie die Kündigung des Trägers bedürfe einer behutsamen Analyse. Wie berichtet, übernimmt ein anderer Träger als der bisherige an der Grundschule Groß Flottbek die Nachmittagsbetreuung im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung. Damit steht die dortige Kita der Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten vor dem Aus, weil ihr die angemieteten Räume im Grundschulgebäude wohl gekündigt werden.

Hagen Okun: "Das Wohl der Kinder ist durch die geplante Vorgehensweise gefährdet und muss im Zentrum der Überlegungen stehen."