Europatour abgesagt Sängerin Anastacia wieder an Brustkrebs erkrankt


Die US-amerikanische Sängerin Anastacia ist erneut an Brustkrebs erkrankt

Foto: dpa

Die US-amerikanische Sängerin Anastacia ist erneut an Brustkrebs erkrankt

Die Sängerin hat ihre geplante Europa-Tour abgesagt. Bereits zum zweiten Mal wurde Brustkrebs diagnostiziert. "Es bricht mir das Herz, meine Fans zu enttäuschen", schreibt sie auf ihrer Facebook-Seite.

Berlin. Vor zehn Jahren hatte sie den Kampf gegen den zunächst Krebs gewonnen - nun ist US-Sängerin Anastacia erneut an Brustkrebs erkrankt. Sie sei gezwungen ihre geplante Europa-Tour abzusagen, teilte die 44 Jahre alte Musikerin am Donnerstag auf ihrer Facebook-Seite mit. "Es fühlt sich schrecklich an, all meine wunderbaren Fans im Stich zu lassen, die sich auf die ,It's A Man's World Tour' gefreut hatten. Es bricht mir das Herz, sie zu enttäuschen", erklärte Anastacia. Sie werde jedoch trotz der Diagnose weiter an ihrem neuen Album arbeiten und hoffe, so bald wie möglich eine neue Konzerttour starten zu können.

In Deutschland fallen die im April geplanten Konzerte in Stuttgart, Berlin, Frankfurt und München aus. Die Musikerin war 2003 an Brustkrebs erkrankt, glaubte aber, die Krankheit überwunden zu haben.