13.01.14

Schwedisches Königshaus

Prinzessin Madeleine will Baby in New York zur Welt bringen

Nach "reiflichen Überlegungen" sei man zu dieser Entscheidung gekommen, teilte der schwedische Hof mit. Madeleine und ihr Ehemann, der US-Banker Chris O'Neill, leben in New York.

Foto: dpa
Prinzessin Madeleine
Prinzessin Madeleine will ihr Baby in New York zur Welt bringen

Stockholm. Prinzessin Madeleine, 31, wird ihr Baby – eine Tochter – in New York zur Welt bringen. Das teilte der schwedische Hof mit. Man sei nach "reiflichen Überlegungen" zu diesem Entschluss gekommen, der durchaus logisch ist, da Madeleine und ihr Ehemann, der US-Banker Chris O'Neill, 39, auch in New York leben. Die Geburt ist für Ende Februar angekündigt.

Wie die Zukunft der jüngeren Schwester von Kronprinzessin Victoria und Nummer vier der Thronfolge aussehen wird, bleibt unklar. Keiner weiß bisher, ob das Kind überhaupt in die Thronfolge eingehen wird. Laut Grundgesetz müssen Thronfolger zumindest die schwedische Staatsbürgerschaft besitzen und am besten auch einen Großteil ihrer Kindheit in dem skandinavischen Land verbringen. Außerdem gibt es die Tradition, Thronfolgerbabys sofort nach der Geburt von hohen Mitgliedern von Hof und Staat "überprüfen" zu lassen. Auch Prinzessin Estelle bekam kurz nach der Geburt Besuch vom Reichstagvorsitzenden, vom Reichsmarschall und von der Oberhofmeisterin – Leiterin des royalen Haushalts. Dieses Ritual wird bei einem New Yorker Baby kaum möglich sein.

(raag)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. AuslandAttentat in Kanada"Ein Angriff auf unser Land und unsere Werte"
  2. 2. WirtschaftGefühlte InflationDie ganze Wahrheit über die Lebensmittelpreise
  3. 3. DeutschlandSebastian MollAfD geht nicht gegen Vergleich mit NSDAP vor
  4. 4. KommentareFlüchtlingeAsylbewerber lieber zurückweisen als inhaftieren
  5. 5. WirtschaftRussland"Alkohol ist die Tragödie unserer Wirtschaft"
Top-Videos
Studenten von Iguala
Wütende Demonstranten zünden Rathaus in Mexiko an

Erst randalierten die Demonstranten, dann steckten sie das Rathaus von Iguala an. Die Frau des Bürgermeisters soll Chefin des Kartells sein,…mehr »

Top Bildergalerien mehr
Fußball

Der 3. Spieltag der Champions League

Ottawa

Islamist verübt Anschlag auf Kanadas Regierung

Hamburg-Mitte

Zwei Verletzte bei Unfall in der HafenCity

Hurrikan

"Gonzalo" überschwemmt den Fischmarkt

Hamburg Guide mehr
Weitere Dienste alle Dienste
Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr