17.05.13

Unglück

Bericht: 20-Jähriger ertrinkt bei Abi-Fahrt auf Mallorca

Medienberichten zufolge soll der junge Mann betrunken in das Hafenbecken von Cala Ratjada gefallen und dort ertrunken sein. Das Unglück soll während einer Abi-Reise geschehen sein.

Foto: picture alliance / Arco Images G

Der Hafen von Cala Ratjada auf Mallorca
Der Hafen von Cala Ratjada auf Mallorca

Cala Ratjada. Ein 20-jähriger deutscher Urlauber soll an der Nordostküste von Mallorca ertrunken sein. Das berichtete die Mallorca Zeitung am Freitag. Dem Bericht zufolge sei der junge Mann am Donnerstagmorgen betrunken in das Hafenbecken gefallen. Er habe noch versucht an Land zu schwimmen, soll dabei aber in den Leinen einer Yacht hängengeblieben und ertrunken sein. Passanten hätten den Leichnam erst Stunden später entdeckt.

Laut Bild.de soll es sich bei dem 20-Jährigen um einen Abiturienten aus Nordrhein Westfalen gehandelt haben, der mit Mitschülern auf Abi-Fahrt gewesen war.

(HA)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
Sri Lanka: Erdrutsch zerstört hunderte Häuser Brightcove Videos

Im Süden von Sri Lanka hat eine Schlammlawine 140 Häuser verschüttet. Mindestens 10 Menschen kamen dabei ums Leben, rund 300 werden vermisst. Viele hatten Warnungen ignoriert. mehr »

Top Bildergalerien mehr
DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr