05.01.13

Florida Flugzeug stürzt in Wohnhaus - Frau springt durchs Fenster

Flagler County sheriff's office investigators and firefighters work on the scene of a plane crash in Palm Coast

Foto: REUTERS

Flagler County sheriff's office investigators and firefighters work on the scene of a plane crash in Palm Coast Foto: REUTERS

Die drei Insassen des Kleinflugzeugs kamen ums Leben. Bewohnerin des Hauses konnte sich mit Sprung durch geschlossenes Fenster retten.

Palm Coast/USA. Beim Landeanflug auf einen Flughafen in Florida ist ein Kleinflugzeug auf ein Wohnhaus gestürzt. Alle drei Insassen kamen ums Leben. Die Bewohnerin des Hauses konnte sich lebend aus dem Gebäude retten. Sie habe sich mit einem Sprung durch ein geschlossenes Fenster in Sicherheit gebracht und sei anschließend verletzt ins Krankenhaus gebracht worden, berichtet derSender CNN unter Berufung auf Polizeianagaben.

Wie ein Polizeisprecher mitteilte, war die Maschine vom Typ Beechcraft H35 Bonanza am Freitag auf dem Weg nach Knoxville im US-Staat Tennessee, als der Pilot über Funk technische Probleme meldete. Als er versuchte, auf dem Flagler County Airport zu landen, stürzte die Maschine Behördenangaben zufolge in das Wohnhaus in der nahegelegenen Ortschaft Palm Coast. "Das Haus stand in Flammen und es gab Explosionen – Bumm, Bumm, Bumm – im Haus", berichtete ein Augenzeuge, Armando Gonzalez.