03.01.13

Kanton Wallis

Mann erschießt in Schweizer Bergdorf drei Frauen

Die alarmierte Polizei konnte den Schützen überwältigen und festnehmen. Die drei Todesopfer starben nach Polizeiangaben noch am Tatort.

Foto: dpa
Three shot dead in Swiss village Daillon
Im Weiler Daillon im Kanton Wallis schoss ein Mann auf mehrere Dorfbewohner und tötete dabei drei Frauen

Bern. Ein möglicherweise psychisch kranker Mann hat am Mittwochabend in einem Schweizer Bergdorf drei Frauen erschossen. Zwei Männer wurden verletzt. Auch der etwa 30-jährige Schütze – ein Einwohner des Dorfes Daillon im Alpenkanton Wallis – erlitt Verletzungen, als er von Polizisten überwältigt wurde.

Die Frauen – alle drei starben noch am Tatort – waren laut Behördenangaben vom Donnerstag 32, 54 und 79 Jahre alt. Die Ermittler schlossen ein Beziehungsdrama nicht aus. Täter und Opfer hätten sich gekannt, hieß es. Unter den Betroffenen ist laut einem Bericht von "Blick.ch" ein Ehepaar. Während die Frau gestorben sei, habe ihr Mann den Anschlag mit Verletzungen überlebt. Das Ehepaar hinterlasse zwei Kinder.

Der laut Aussagen von Zeugen betrunkene Täter war 2005 in einer psychiatrischen Anstalt behandelt worden. Er soll immer wieder Drogenprobleme gehabt haben. Damals wurden ihm mehrere Waffen abgenommen, teilte die Staatsanwaltschaft bei einer Pressekonferenz mit.

Für die Bluttat am Mittwochabend habe der Täter mindestens zwei Waffen benutzt worden, ein Jagdgewehr und ein historischer Karabiner aus Armeebeständen. Wie der Mann an die Gewehre gekommen ist, sei zunächst noch unklar.

(dpa / dapd)
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. Henryk M. BroderPegidaDas deutsche Festival des Wahnsinns
  2. 2. GeldInterbankenzinsRussland erlebt seinen eigenen Lehman-Moment
  3. 3. WirtschaftVer.di-StreiksWarum Polen ein Paradies für Amazon ist
  4. 4. AuslandSyrienIS soll 100 "Abtrünnige" getötet haben
  5. 5. DeutschlandErnst Albrecht †So trauert Ursula von der Leyen um ihren Vater
Top Video Alle Videos

Tierischer Schock für die Besucher eines Einkaufszentrums in Neu-Dehli: Eine fast fünf Meter lange Python hatte sich in die indische Hauptstadt verirrt. Die Rettung der Schlange dauert Stunden. mehr »

Top Bildergalerien mehr

HSV spielt auf Schalke

Niedersachsen

Gefahrgut-Unfall auf der A7 bei Göttingen

Porträt

Eine gute Show: Die Artistenfamilie Traber

2. Bundesliga

FC St. Pauli gewinnt gegen Aalen

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr