28.12.12

Täter-Suche

Die Polizei fahndet nach zwei mutmaßlichen Räubern

Die beiden jungen Männer stehen im Verdacht, einen 17-Jährigen in Osdorf überfallen und geschlagen zu haben. Kamera nahm die beiden auf.

Foto: Polizei Hamburg
Hamburger Polizei fahndet nach diesen beiden Männern
Hamburger Polizei fahndet nach diesen beiden Männern

Hamburg. Die Hamburger Polizei fahndet nach zwei jungen Männern, die im Verdacht stehen, einen 17-Jährigen überfallen und ausgeraubt zu haben. Bilder einer Überwachungskamera zeichneten die mutmaßlichen Täter auf. Das Opfer war am 30. September an der Haltestelle Hochkamp in Hamburg-Osdorf aus der S1 gestiegen und in Richtung Langelohstraße gegangen. Die beiden Männer, zugestiegen an der Haltestelle Othmarschen, folgten ihm und sprachen ihn dann auf eine Zigarette an.

Einer der mutmaßlichen Täter schlug dem 17-Jährigen daraufhin unvermittelt ins Gesicht und nahm dessen Mobiltelefon an sich. Bevor die beiden flüchteten, traten sie dem 17-Jährigen in den Unterleib. Er wurde leicht verletzt.

Die Polizei bittet nun um Hinweise unter der Rufnummer 4286-56789.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos
File photo of director Mike Nichols posing at premiere of his film "Closer" in Los Angeles.Brightcove Videos

Nicht viele Regisseure haben im Kino und auf der Bühne Geschichte geschrieben. Mike Nichols gehört zu den ihnen. Er ist im Alter von 83 Jahren gestorben.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Weltpremiere

Neues Musical im neuen Theater in Hamburg

Bundesliga

HSV gegen Bremen

Formel 1

Hamilton vor Rosberg im Saisonfinale

Hamburg

Schießerei bei Party in Billbrook

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr