22.11.12

Reeperbahn

4000 Euro für entscheidende Hinweise auf Messerstecher

Täter-Trio hatte am 3. November gegen 6.40 Uhr einen 22-Jährigen gegenüber der Davidwache attackiert. Fahndung mit Video.

St. Pauli. Zwei Wochen nach dem Angriff auf einen 22-Jährigen an der Reeperbahn hat die Polizei 4000 Euro für Hinweise ausgelobt, mit denen die drei Messerstecher identifiziert und überführt werden können. Gleichzeitig gehen die Ermittler mit Bildern aus einer Überwachungskamera an die Öffentlichkeit. Sie hoffen auf Zeugen, die die Tat gesehen haben oder die Täter kennen. Die gesuchten Männer, sie sollen nordafrikanischer oder südeuropäischer Herkunft sein, hatten den 22-Jährigen am 3. November gegen 6.40 Uhr auf dem Gehweg vor dem Burger-King-Restaurant gegenüber der Davidwache nach einem Streit verprügelt und mit einem Messer niedergestochen. Das Opfer erlitt eine Schnittverletzung am Rücken, seine Lunge wurde durchstochen. Die Täter flüchteten in Richtung S-Bahnhof Reeperbahn. Die Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung. Hinweise an die Ermittler: Tel. 428656789.

dfe
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

Seit Wochen fehlt von den vermissten Studenten in Mexiko jede Spur. Da sich die Angehörigen von der Polizei im Ungewissen gelassen fühlen, greifen sie jetzt selbst zur Schaufel. Und wurden fündig.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Champions Leauge

CL: Der 5. Spieltag für die deutschen Teams

Kampagnen aus der Provinz

Campact organisiert bundesweit Proteste

Schleswig-Holstein

Schwerer Verkehrsunfall bei Glinde

Containerschiffe

Hafen: Nebel legt Containerbetrieb lahm

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr