Volleyball VT Aurubis trennt sich von drei weiteren Spielerinnen

Foto: Marcelo Hernandez

Mittelblockerin Cindy Ramirez sowie die Angreiferinnen Julia Stojanowa und Rachel Bragg werden den Bundesliga-Klub verlassen.

Hamburg. Volleyball-Bundesligist VT Aurubis Hamburg hat im Hinblick auf die kommende Saison weitere Personal-Entscheidungen getroffen. Mittelblockerin Cindy Ramirez sowie die Angreiferinnen Julia Stojanowa und Rachel Bragg werden den Bundesliga-Klub verlassen. Das teilten die Verantwortlichen am Dienstagabend im Rahmen ihrer Saison-Abschlussfeier in der Hansestadt mit.

Kim Staelens und Lousiane Ziegler verlassen VT Aurubis

Zuvor war schon der Abschied von Zuspielerin Kim Staelens (nachBreslau) und von Angreiferin Lousiane Souza Ziegler (Schwerin) bekanntgeworden. Manager Helmut von Soosten und Trainer Jean-Pierre Staelens wollen dafür demnächst vier neue Spielerinnen präsentieren. Da die Hamburgerinnen in der Spielzeit 2012/2013 für den Europapokal qualifiziert sind, sollen bereits zahlreiche Anfragen vorliegen. (dpa/abendblatt.de)