Das Top-Ereignis im Pferdesport Idee 140. Deutsches Derby

Das Feld im Deutschen Derby unterwegs

Foto: picture-alliance / dpa / dpa

Das Feld im Deutschen Derby unterwegs

Traditionell am ersten Sonntag im Juli findet der Höhepunkt der deutschen Turf-Saison statt. Das "Idee 140. Deutsche Derby" für dreijährige Pferde über 2400 Meter ist gleichzeitig der Abschluss der Rennwoche.

Zur Basis-Dotierung von 500.000 Euro gibt es Prämien und Startergelder für den Sieger.

Vier weitere Highlights des Tages:
- das "Hapag Lloyd Rennen", ein Meiler-Auktionsrennen über 1600 Meter für dreijährige Pferde, dotiert mit 50.000 Euro,
- das "Pferdewetten.de-Rennen", ein Steher-Auktionsrennen über 2200 Meter ebenfalls für dreijährige Pferde und ebenfalls mit 50.000 Euro dotiert
- der "Berenberg Bank Cup" über 2200 Meter für vierjährige und ältere Pferde, bei dem 20.000 Euro als Preisgeld winken,
- und der "Qatar Cup", ein Rennen für vierjährige arabische Vollblüter, dotiert mit 80.000 Euro.

7. Renntag - Sonntag, 5. Juli: Alle Rennen, alle Pferde, alle Reiter, alle Zeiten