"Pommes braun-weiß" auf Platz zwei im Kurzfilmwettbewerb

Hamburg. Der Abendblatt-Videopodcast "Pommes braun-weiß" ist bei einem Kurzfilmwettbewerb des Zeise-Kinos von einer Zuschauerjury auf den zweiten Platz gewählt worden. Die 97. Folge musste sich beim "Kampf der Künste" am späten Freitagabend nur knapp dem Animationsfilm "Bestatter Vatter" geschlagen geben.

Redakteur Lutz Wöckener hatte in der betreffenden Ausgabe seines Videopodcasts rund um den FC St. Pauli ein Interview mit G. Alao, einem vom Schauspieler Hendrik von Bültzingslöwen gespielten Szenegänger und Modefan des Kiezklubs, geführt. Das Video hatte bereits in den vergangenen drei Wochen für Diskussionen gesorgt und war im Internet mehr als 1,2 Millionen Mal angesehen worden.