Transfer-Angebot

Zieht Gregoritsch dem HSV die Europa League vor?

Der HSV will Gregoritsch eigentlich halten, könnte aber aufgrund seiner finanziellen Engpässe dazu gezwungen sein, den talentierten Österreicher abzugeben

Foto: TimGroothuis / Witters

Der HSV will Gregoritsch eigentlich halten, könnte aber aufgrund seiner finanziellen Engpässe dazu gezwungen sein, den talentierten Österreicher abzugeben

Die Millionen seiner Ablöse könnte der HSV für den ersten Neuzugang reinvestieren, der allerdings nicht Papadopoulos heißen wird.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.