18.05.13

Fußball-Bundesliga live

Aus! Der HSV verliert 0:1 und verpasst die Europa League

Der HSV braucht einen Sieg gegen den Tabellendritten und muss zeitgleich auf eine Niederlage von Eintracht Frankfurt hoffen, um sicher in die Europa League einzuziehen. Hier geht's zum Liveticker.

Von Timo Prüfig
Foto: Bongarts/Getty Images

Ein Bild, das alles sagt: Rafael van der Vaart am Boden

12 Bilder

Hamburger SV - Bayer Leverkusen 0:1 (0:0)

.

Spielanalyse: Es fehlte einfach an Durchschlagskraft. Die Hamburger konnten sich keine echten Torchancen herausspielen und mussten sich auf der anderen Seite mehrfach bei Schlussmann Adler bedanken, der mit Abstand bester HSV-Spieler war.

90. Minute+4: SCHLUSSPFIFF!

90. Minute+2: Doppelwechsel bei Leverkusen: Manuel Friedrich kommt für Schürrle, Schwaab ersetzt Carvajal.

90. Minute+2: Schürrle hat das 2:0 auf dem Fuß, aber der überragende Adler pariert mit dem Fuß.

90. Minute: Tor für Leverkusen - Kießling zerstört Hamburgs Europa-League-Hoffnungen. Der HSV hatte die Defensive komplett entblößt. Ein Querpass und Kießling war durch, im Duell mit Adler lässt er dem HSV-Schlussmann aus 18 Metern keine Chance.

90. Minute: Noch eine Minute...

89. Minute: Jansens Schuss aus der zweiten Reihe wird abgefälscht - noch einmal Ecke für den HSV... Der Ball kommt auf den kurzen Pfosten, Bayer klärt. Ilicevic muss Sam unfair stoppen, weil Adler mit vorne war - Gelb.

87. Minute: Eckball für den HSV, vielleicht jetzt? Aber nein, der Rajkovic-Kopfball fliegt deutlich über das Tor.

85. Minute: Entlastung für Leverkusen, Sam im Doppelpass mit Schürrle, doch der kommt nicht an den Ball, Adler ist da.

84. Minute: Vielleicht ein Standard: Freistoß für den HSV aus dem linken Halbfeld - ohne Gefahr für Leverkusen.

83. Minute: Powerplay des HSV, aber die Hamburger kommen nicht zum Abschluss.

81. Minute: Volles Risiko: Mit Ilicevic kommt der nächste Offensive, Jiracek geht raus.

81. Minute: Die letzten zehn Minuten der Saison laufen. Zehn Minuten Zeit, um das Goldene Tor für die Europa League zu erzielen.

80. Minute: Wieder ein böses Foul, diesmal von Jiracek gegen Kadlec. Doch Stark gibt nicht einmal Gelb.

78. Minute: Fink verstärkt noch einmal die Offensive: Maxi Beister kommt, Aogo macht Platz. Jetzt heißt es: Alles oder nichts!

75. Minute: Frustfoul van der Vaart, der Sam im Mittelfeld brutal von hinten umgrätscht. Glück für den Niederländer, dass ihm Schiri Stark nur Gelb zeigt. Da hätte man auch glatt Rot ziehen können.

74. Minute: Sam setzt sich auf links ganz leicht gegen Rajkovic durch, die Flanke erreicht Kießling, der per Flugkopfball aus sechs Metern abschließt. Doch zum mindestens vierten Mal rettet Adler mit einer überragenden Parade.

71. Minute: Jansen schließt von halblinks ab, van der Vaart fälscht noch gefährlich ab - drüber.

69. Minute: Fehlpass von Westermann, Schürrle ist alleine durch, geht an Adler vorbei, doch Westermann ist wieder da und macht seinen Fehler in letzter Sekunde wieder gut.

68. Minute: Wechsel bei Leverkusen: Jens Hegeler geht raus, der Ex-Hamburger Sidney Sam ersetzt ihn.

67. Minute: Gelb gegen Reinartz, Freistoß durch van der Vaart aus dem rechten Halbfeld. Aus dem Hintergrund versucht es Diekmeier mit Gefühl - knapp vorbei.

66. Minute: Wechsel beim HSV: Badelj runter, Rudnevs kommt rein. Fink spielt jetzt auf Sieg - schließlich gibt es nichts zu verlieren.

66. Minute: Glück für den HSV: Nach einem langen Ball ist Hegeler durch und auch an Adler vorbei, doch Westermann klärt.

64. Minute: Gute Hereingabe von Lars Bender von rechts. Doch der hart geschossene, halb hohe Ball fliegt an Mann und Maus vorbei.

63. Minute: Üble Grätsche von Badelj an der gegnerischen Strafraumgrenze gegen Toprak - Gelb für den Kroaten.

62. Minute: Gefährliche Freistoßflanke von van der Vaart mit links von rechts. Doch in der Mitte steht Son im Abseits.

61. Minute: Endlich scheint der HSV aufzuwachen. Auch die Fans sind jetzt wieder da. Eine halbe Stunde bleibt den Hamburgern noch...

60. Minute: Van der Vaart auf der linken Seite, er bringt den Ball hart und flach vor das Tor, doch in der Mitte steht niemand, der die Hereingabe verwertet.

59. Minute: Westermann unterbindet einen Konter mit einem harten Foul gegen Schürrle und sieht zurecht Gelb. Die Zuschauer werden langsam ungeduldig, sie wollen nach Europa. Den Spielern merkt man das nicht so richtig an.

57. Minute: Schürrle mit einer guten Gelegenheit. Von halbrechts zieht der Nationalspieler ab, aber zum dritten Mal rettet Adler dem HSV das 0:0. Inzwischen haben die Hamburger Glück, nicht zurück zu liegen.

53. Minute: Die Hamburger bekommen den Ball nicht weg. Aber Bayer kann mit den Einladungen nichts anfangen - am Ende klärt Adler energisch mit der Faust.

51. Minute: Leverkusen wirkt in den ersten fünf Minuten der zweiten Hälfte deutlich entschlossener als der HSV. Die nächste Ecke für die Gäste.

48. Minute: Jetzt stört Rajkovic energisch gegen Kießling. Das war wichtig, sonst wäre der Torjäger sechs Meter vor dem Tor zum Abschluss gekommen.

47. Minute: Hegeler lässt Rajkovic an der Strafraumgrenze aussteigen, doch der Abschluss mit dem schwächeren linken Fuß geht deutlich drüber.

46. Minute: Weiter geht's, der HSV hat Anstoß.

Halbzeitanalyse: Beide Mannschaften sind sehr auf Vorsicht bedacht. Der Großteil der Partie findet zwischen den Strafräumen statt. Der HSV wirkte besonders in der Anfangsphase aktiver und druckvoller, Bayer hatte aber die besseren Chancen und scheiterte zweimal an einem wie so oft sehr starken Torwart Adler. In der zweiten Hälfte wird es sicherlich unterhaltsamer, schließlich hat der HSV die große Chance auf Europa!

45. Minute+1: PAUSE

45. Minute: Schlechte Entscheidung von Schiri Stark. Nach einem Foul an Kießling nimmt er Bayer den Vorteil.

44. Minute: Beide Mannschaften scheinen es in den letzten Minuten darauf anzulegen, ohne Gegentor in die Pause zu gehen - viel passiert zur Zeit nicht, auch auf den Rängen wird es ruhiger.

41. Minute: Noch fünf Minuten bis zur Pause. Nach dem Wechsel wird es sicherlich deutlich unterhaltsamer, dann muss der HSV aufmachen - schließlich hat man nichts zu verlieren.

39. Minute: Riesen Tat von Adler. Nach einer Flanke von links kommt Kießling aus gut acht Metern völlig frei zum Abschluss. Doch die Direktabnahme mit links pariert Adler sensationell zur Ecke - diese bringt nichts ein.

38. Minute: Aogo mit einer Direktabnahme von der Strafraumgrenze. Doch der Linksschuss aus der Drehung war schwer zu nehmen und fliegt gut zwei Meter über das Tor.

37. Minute: Wolfsburgs Hasebe sieht nach einer Notbremse Rot, Alex Meier versenkt zudem den fälligen Strafstoß zum 1:2. Jetzt ist die Stimmung in der Arena wieder etwas schlechter.

35. Minute: Hegeler will von rechts flanken, Jansen grätscht dazwischen und klärt zur Ecke. Offensivfoul in der Mitte, Freistoß für den HSV.

34. Minute: Son lässt Wollscheid aussteigen und zieht von links in den Strafraum, doch dann wird es zu eng, Bayer kann klären.

31. Minute: Eine halbe Stunde ist um in einer sehr ausgeglichenen aber höhepunktarmen Partie. Beide Mannschaften sind noch sehr auf Sicherheit bedacht.

27. Minute: Hamburg steht gut in der Defensive und lässt wenig zu. Doch Jiracek und Westermann schenken Bayer einen Eckball.

23. Minute: Missverständnis in der Bayer-Defensive zwischen Toprak und Leno, der Torwart verhindert mit einer Grätsche den Eckball für den HSV.

20. Minute: Gelb für Toprak, der van der Vaart unfair stoppt. Im gleichen Moment macht das 2:0 für Wolfsburg in Frankfurt die Runde. Spätestens jetzt sollten die Spieler ernsthaft an ihre Europa-Chance glauben. Aber dafür muss zwingend ein Sieg gegen Leverkusen her.

19. Minute: Starke Flanke von der rechten Seite von Diekmeier, Aogo steigt in der Mitte hoch, sein Kopfball streicht einen knappen Meter am rechten Pfosten vorbei.

18. Minute: Der HSV wirkt sehr bemüht und ist die deutlich aktivere Mannschaft. Man spürt aber den Respekt vor der starken und jederzeit gefährlichen Bayer-Elf.

15. Minute: Jetzt auch die erste bessere Chance für den HSV: Van der Vaart versucht es flach aus spitzem Winkel, doch Leno ist schnell unten und hält sicher.

13. Minute: Van der Vaart mit einer Freistoßflanke aus dem rechten Halbfeld. Doch der Ball segelt viel zu weit, Leno kann ihn sich locker schnappen.

11. Minute: Die Wolfsburger Führung in Frankfurt wird gerade eingeblendet, die HSV-Fans feiern.

10. Minute: Nach dem anschließenden Eckball kommt Wollscheid per Kopf zum Abschluss - knapp am Tor vorbei.

9. Minute: Erste große Chance der Partie - für Bayer: Schürrle schickt Hegeler in den HSV-Strafraum. Den Abschluss pariert Torwart Adler stark.

8. Minute: Erstmals Bayer in der Offensive: Carvajal flankt von rechts, Schürrle versucht es volley aus der Drehung - weit am Ziel vorbei.

7. Minute: Gute Flanke von Jansen, aber Leno ist da.

5. Minute: Son versucht es aus 25 Metern, aber auch der Südkoreaner trifft den Ball nicht richtig.

4. Minute: Leno mit einer missglückten Faustabwehr, Jansen versucht es aus der Distanz, verzieht aber deutlich.

3. Minute: Ein etwas unruhiger Auftakt. Der Rasen ist durch den Regen sehr rutschig, der Ball schwer zu beherrschen.

1. Minute: Leverkusen hat Anstoß, Schiri Stark pfeift an, der Ball rollt!

15.29 Uhr: Vor dem Anstoß wird Bruma noch offiziell verabschiedet. Der Verteidiger bekommt einen Blumenstrauß von Arnesen.

15.25 Uhr: Lotto King Karl und die 57.000 singen "Hamburg meine Perle". Die Arena ist ein ein riesiges Fahnenmeer - Gänsehaut!

15.20 Uhr: In zehn Minuten geht's los. Noch etwas Statistik: Der HSV hat nur eine der letzten fünf Partien verloren - davor gab es drei Niederlagen hintereinander. Leverkusen ist seit sieben Spielen ungeschlagen, zuletzt feierten die Rheinländer vier überzeugende Siege mit insgesamt 11:1-Toren.

15.10 Uhr: Noch 20 Minuten. Inzwischen hat es sich etwas eingeregnet. Das Hinspiel in Leverkusen ging im Dezember übrigens 0:3 verloren. Kießling mit einem Doppelpack und Schürrle trafen für Bayer. Der HSV rutschte dadurch vom siebten auf den zehnten Platz ab. Heute soll es vom siebten auf den sechsten hoch gehen...

15.00 Uhr: Spannung und Anspannung steigen - in einer halben Stunde geht's los. Der Frühling lässt heute weiterhin eher sein graues als sein blaues Band flattern durch die Lüfte: Bei kühlen zwölf Grad ist es stark bewölkt, hin und wieder tröpfelt es ein wenig.

14.55 Uhr: Inzwischen ist auch die Bayer-Startelf raus. Die Leverkusener spielen in Bestbesetzung: Leno - Carvajal, Wollscheid, Toprak, Kadlec - Reinartz - L. Bender, Rolfes - Hegeler, Schürrle - Kießling.

14.40 Uhr: Die Arena füllt sich langsam aber sicher. Der Schiedsrichter der Partie heißt übrigens Wolfgang Stark und kommt aus Ergolding - ein ganz erfahrener Mann mit vielen Jahren Bundesliga-Erfahrung.

14.20 Uhr: Der HSV twittert gerade die Aufstellung: "Auf nach Europa! Mit Adler - Diekmeier, Westermann, Rajkovic, Jansen - Jiracek, Rincon, Badelj, Aogo - vdV - Son." Keine Überraschungen also, es ist die gleiche Startelf wie beim 4:1-Sieg in Hoffenheim vor einer Woche.

14.00 Uhr: Noch 90 Minuten bis zum Anstoß. Unter der Woche war es bereits zum Psycho-Vorspiel zwischen dem HSV und Frankfurt gekommen. Thorsten Fink hatte gesagt, dass der Druck bei der Eintracht liege. SGE-Trainer Armin Veh konterte lapidar: "Da lache ich mich kaputt."

13.45 Uhr: Die Stimmung rund ums Stadion ist bereits bestens. Die Arena im Volkspark ist mit 57.000 Zuschauern ausverkauft. Auch Trainer Thorsten Fink ist vor der Partie guter Dinge: "Wir haben in dieser Woche gut trainiert. Meine Jungs sind heiß, die Spieler wissen, worum es geht."

13.30 Uhr: Noch zwei Stunden bis zum finalen Anpfiff in der 50. Bundesligasaison für den HSV. Mit einem Auge schauen die HSV-Fans heute auch nach Frankfurt. Die Eintracht muss gegen Wolfsburg verlieren, damit die Hamburger Europa-Träume wahr werden können.

13.15 Uhr: Für HSV-Gegner Leverkusen ist die Saison im Prinzip schon gelaufen, Platz drei ist sicher - nach oben und unten geht nichts mehr. Allerdings will Stürmer Stefan Kießling unbedingt die Torjägerkanone gewinnen.

13.00 Uhr: Nach einem frühsommerlichen Freitag ist es in Hamburg heute stark bewölkt und immer wieder regnet es - hoffentlich kein schlechtes Omen für die Partie.

12.30 Uhr: Herzlich willkommen zum Liveticker bei abendblatt.de - in drei Stunden geht's los. Der HSV hofft, mit einem Sieg gegen Bayer Leverkusen auf den letzten Drücker noch in die Europa League einzuziehen.

Vor dem Spiel: In Bestbesetzung tritt der HSV zum wichtigen Saisonfinale gegen den Bundesliga-Dritten Bayer Leverkusen an. Regisseur Rafael van der Vaart (Wadenprobleme), Dennis Aogo (Sprunggelenk) und Petr Jiracek (Knie) meldeten sich wieder fit. "Wir wissen, dass es etwas Positives ist, mit einem Sieg und einer eventuellen Niederlage von Frankfurt international dabei zu sein. Das gibt uns Motivation und Freude", sagte Trainer Thorsten Fink. Er vertraut der gleichen Mannschaft, die in Hoffenheim beim 4:1-Sieg über weite Strecken überzeugen konnte.

Wichtig ist für Fink aber nicht, ständig den Spielstand von Eintracht Frankfurt gegen den VfL Wolfsburg einzublenden: "Wir wollen unser Spiel erstmal gewinnen, unsere Hausaufgaben machen." Hamburg muss wegen des schlechteren Torverhältnisses auch bei einer Frankfurter Niederlage unbedingt gewinnen. Im Training ließ der Coach mehrere taktische Varianten einüben, um variabel reagieren zu können.

Die minimalen Chancen auf die Europa League bieten für Torhüter René Adler die Gelegenheit, die Saison gut abzuschließen: "Ich bin heiß, nicht nur, weil es gegen meine alten Kollegen geht. Aber es wurmt mich schon, dass ich im Hinspiel drei Tore kassiert habe. Da musste ich viel Hohn und Spott ertragen."

Die Aufstellungen:

HSV: 15 Adler - 2 Diekmeier, 4 Westermann, 24 Rajkovic, 7 Jansen - 8 Rincon, 14 Badelj - 19 Jiracek, 23 van der Vaart, 6 Aogo - 40 Son. Trainer: Fink

Leverkusen: 1 Leno - 20 Carvajal, 4 Wollscheid, 21 Toprak, 24 Kadlec - 3 Reinartz, 8 Lars Bender, 6 Rolfes - 13 Hegeler, 9 Schürrle - 11 Kießling. Trainer: Lewandowski

Schiedsrichter: Wolfgang Stark (Ergolding)

Zuschauer: 57.000

Tore: -

Themen
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. GeldanlageRubelRussland steuert auf eine gigantische Finanzkrise zu
  2. 2. WirtschaftGeldwäscheverdachtRussland stellt Milliardär unter Hausarrest
  3. 3. Webwelt & TechnikApple-SmartphoneWas kann das iPhone 6 wirklich? Der Praxistest
  4. 4. WirtschaftVerbriefte KrediteEZB will Papiere kaufen, die sie für Schrott hält
  5. 5. AuslandIrakUSA erwägen Einsatz von Bodentruppen gegen IS
Top Video Alle Videos

HSV-Experte Dieter Matz ist vom neuen Weg des HSV begeistert und hält die Entscheidung für Zinnbauer für richtig.mehr »

Top Bildergalerien mehr
Mexiko

Eine Weltreise durch Hamburg

Rettungseinsatz

Schwerer Verkehrsunfall in Othmarschen

ZDF-Serie

Die Schauspieler von "Notruf Hafenkante"

1. Spieltag

Deutsche Teams in der Champions League

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr