13.01.13

Neuzugang

HSV verpflichtet Youngster Kerem Demirbay aus Dortmund

19-jähriger Mittelfeldspieler kommt von Borussia Dortmund II und könnte beim HSV zunächst in der Regionalliga zum Einsatz kommen.

Foto: Getty Images
Kerem Demirbay wechselt von Dortmund II an die Elbe zum HSV
Kerem Demirbay wechselt von Dortmund II an die Elbe zum HSV

Hamburg. Auf seiner Mitgliederversammlung am Sonntag hat der HSV die Verpflichtung von Kerem Demirbay verkündet. Der 19 Jahre alte Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund II kommt ablösefrei im Sommer und könnte zunächst in der Regionalliga eingesetzt werden. "Er ist ein Riesentalent", so Sportchef Frank Arnesen auf der Versammlung am Sonntag.

Arnesen machte außerdem deutlich, dass er den HSV sportlich auf einem guten Weg sehe und verwies auf Talente wie Son, Beister und Lam.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Die Welt - Aktuelle News
  1. 1. WirtschaftEnergiewendeBundesregierung scheitert am Klimaschutz
  2. 2. DeutschlandAsyl-IndustrieDas Getto im zweitreichsten Landkreis Deutschlands
  3. 3. WirtschaftMilliardär Petrov"Taktisch ist Putin immer gut, strategisch nicht"
  4. 4. Wirtschaft"Welt"-Nachtblog++ Fidel Castro wirft Nato SS-Look vor ++
  5. 5. AuslandUkraine-KonfliktRöttgen mahnt maßvolle Nato-Reaktion auf Putin an
Top Video Alle Videos

Der HSV hat gegen Paderborn verdient mit 0:3 verloren. Die HSV-Experten Dieter Matz und Marcus Scholz diskutieren gemeinsam mit Bert Ehm und Manfred Lorenz die Partie.mehr »

Top Bildergalerien mehr
GDL

Warnstreik legt Zugverkehr in Hamburg lahm

2. Bundesliga

FC St. Pauli verliert in Fürth

Abschied

"Gorch Fock" zu neuer Fahrt gestartet

Ausbruch

Vulkan Bárdarbunga auf Island spuckt Lava

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr