12.01.13

Testspiel

Gelungene Generalprobe - HSV siegt 2:0 gegen Austria Wien!

Der HSV war über 90 Minuten deutlich überlegen. Son und Beister trafen gegen ganz schwache Österreicher. Arnesen bekennt sich zu Son.

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat sein letztes Testspiel vor Beginn der Rückrunde erfolgreich bestritten. Das Team von Trainer Thorsten Fink besiegte am Sonnabend Austria Wien mit 2:0 (0:0). Vor fast 15.000 Zuschauern am Hamburger Volkspark trafen Heung-Min Son (59.) und Maximilian Beister (60.). Der äußerst defensiv eingestellte Tabellenführer der österreichischen ersten Liga tat sich schwer gegen den Bundesliga-Zehnten.

HSV-Sportdirektor Frank Arnesen betonte im NDR-Fernsehen, dass man Son trotz einiger Interessenten aus der Premier League behalten wolle: "Es gibt viele Gerüchte, aber nichts Konkretes." Der Koreaner habe viel Qualität, die bisher sechs Saisontore weckten zudem einige Interessenten. "Ich hoffe aber, dass er noch lange bei uns bleibt", sagte der Däne über den 20-Jährigen, mit dem die Norddeutschen gern über 2014 hinaus verlängern wollen.

Der Liveticker zum Nachlesen


90. Minute:
Abpfiff!

83. Minute: Jun kommt frei zum Schuss im Strafraum, doch Adler pariert glänzend.

81. Minute: Der Spielfluss ist durch die vielen Wechsel ein wenig getrübt.

75. Minute: Ein Flitzer wird von den Ordnern erst nach einiger Zeit geschnappt.

68. Minute: Arslan zieht gegen die Laufrichtung des Keepers ab, Lindner klärt in letzter Not zur Ecke.

67. Minute: Die Austria wirkt geschockt, kommt kaum noch an den Ball. Der HSV lässt die Kugel laufen.

60. Minute: Tooooor zum 2:0! Aogo passt auf Arslan, dessen Versuch wird noch abgeblockt. Im Nachsetzen trifft Beister ins kurze Eck.

59. Minute: Tooor zum 1:0! Son läuft unbedrängt aufs Tor zu und schließt mit seinem linken Fuß aus 17 Metern in den Winkel!

57. Minute: Die Gäste stehen jetzt etwas offensiver und strahlen zumindest ansatzweise Gefahr aus.

52. Minute: So viele Flanken wie heute hat der HSV lange nicht mehr in einen gegnerischen Strafraum geschlagen - doch die Präzision lässt zu wünschen übrig.

46. Minute: Wiederanpfiff! Der HSV macht gleich wieder Druck - Jansens Schuss wehrt Lindner zur Ecke ab.

45. Minute: Halbzeit!

42. Minute: Diekmeier zieht bei einem Vorstoß nach Innen, sein Schuss geht nur knapp am langen Pfosten vorbei.

38. Minute: Im Abschluss zeigt der HSV gewohnte Schwächen. Die Defensive steht bis auf wenige Wackler sicher.

33. Minute: Nach einer Ecke streift der Ball die Latte - es wäre ein Eigentor gewesen, da ein Wiener verlängert hatte.

31. Minute: Anfangs ging viel über links, nun schlägt Diekmeier von rechts Flanke um Flanke in den Strafraum.

27. Minute: Der HSV hat weiter mehr vom Spiel, ist aber nicht mehr zwingend beim seinen Aktionen nach vorne. Rudnevs verpasst nach Diekmeier-Flanke eine gute Schusschance.

17. Minute: Größte HSV-Chance: Fehlpass von Holland, Son bedient Rudnevs mustergültig, doch der Lette trifft nur den Pfosten.

14. Minute: Toller Pass von Badelj auf den startenden Son. Der schließt sofort ab, doch aus spitzem Winkel bekommt Lindner die Fäuste hoch.

12. Minute: Der HSV wirkt ballsicher und bestimmend, auch wenn sich der eine oder andere Ballverlust einschleicht.

7. Minute: Auch Skjelbred versucht es alleine, zieht in die Mitte und kommt zum Abschluss - doch genau auf Keeper Lindner.

7. Minute: Die Austria ist erst seit kurzem im Training. Die konditionellen Vorteile dürften also auf HSV-Seite liegen.

3. Minute: Arslan mit einem ersten Solo, am Ende legt er sich den Ball etwas weit vor.

1. Minute: Anpfiff!

Vor dem Spiel: Die Mannschaft von Thorsten Fink steht vor der letzten Woche der Rückrundenvorbereitung. Das Trainingslager im knapp 5000 Kilometer entfernten Trainingslager in Abu Dhabi war nach Aussagen aller ein voller Erfolg. Nun trifft der HSV am Sonnabend um 15:30 Uhr in einem Testspiel auf den österreichischen Spitzenklub FK Austria Wien. Für Cheftrainer Thorsten Fink die letzte Möglichkeit, Erkenntnisse unter Wettkampfbedingungen zu erhalten. Für die Spieler die letzte Chance, sich für einen Kaderplatz im Hinblick auf den 18. Spieltag zu empfehlen.

Die Aufstellungen

HSV: Adler - Diekmeier (ab 72. Lam), Mancienne, Westermann, Jansen - Badelj (ab 83. Rincon) - Skjelbred (ab 72. Sala), Aogo - Arslan - Rudnevs (ab 46. Beister), Son (ab 76. Berg)

Austria: Lindner - Koch (ab 66. Dilaver), Rogulj, Rotpuller, Suttner (ab 72. Mally) - Mader (ab 46. Grünwald), Holland (ab 80. Wimmer), Simkovic (ab 46. Vrsic) - Gorgan , Hosiner (ab 58. Kienast), Stankovic (ab 46. Jun)

Tore: 1:0 Son (59.), 2:0 Beister (60.)

Zuschauer: 14.500

(HA)
Multimedia
Testspiel

HSV gegen Austria Wien

Themen
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Bildergalerien mehr
Eidelstedt

Osterfeuer greift auf Bürogebäude über

Bundesliga

HSV verliert Heimspiel gegen Wolfsburg

Dänemark

150. Jahrestag der Schlacht an Düppeler Schanzen

Fußball-Bundesliga

Die Bilder zum 31. Spieltag

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr