27.12.12

HSV

Ersatztorhüter Tom Mickel wechselt zu Greuther Fürth

Der HSV will auf dem Transfermarkt jedoch nicht aktiv werden und geht mit René Adler, Jaroslav Drobny und Sven Neuhaus in die Rückrunde.

Foto: WITTERS/Witters Sport-Presse-Fotos
Torwart Tom Mickel wechselt nach Fürth
Torwart Tom Mickel wechselt nach Fürth

Hamburg. HSV-Ersatztorhüter Tom Mickel wechselt ablösefrei zum Bundesligakonkurrenten Greuther Fürth. Der Spieler und die Vereine sind sich einig, der Transfer muss allerdings noch formal abgewickelt werden. In Fürth erhält Mickel einen Vertrag bis 2015. Beim Abstiegskandidaten trifft er auf den früheren HSV-Schlussmann Wolfgang Hesl sowie Max Grün. Der 23-jährige Mickel absolvierte beim HSV 70 Regionalligaspiele, in der Fußball-Bundesliga kam er nicht zum Einsatz.

Die Hamburger haben in René Adler und Jaroslav Drobny zwei erstklassige Torhüter, dahinter steht Sven Neuhaus zur Verfügung. Deshalb will der Bundesliga-Dino auf dem Transfermarkt nicht aktiv werden und mit diesem Trio in die Rückrunde gehen.

abendblatt.de
Die Favoriten unseres Homepage-Teams

Alles über Ihre Straße

Top Video Alle Videos

mehr »

Top Bildergalerien mehr
DFB-Pokal

HSV-Fan attackiert Franck Ribéry

Hamburger Sprayer

Diese "Oz"-Bilder sind noch zu verkaufen

Architektur

Das sind Hamburgs "Bauwerke des Jahres"

Winterhude

Stanislawski und Laas eröffnen Supermarkt

Highlights
tb_hh_mahjong100.jpg
Mahjong

Spielen Sie mit!mehr

rb_wetter_926045a.jpg
Wetter in Hamburg

Der aktuelle Wetterbericht mit Karte und Vorhersagemehr

rb_stadtplan_926042a.jpg
Stadtplan Hamburg

Mit dem Hamburger Stadtplan Adresse und Orte findenmehr